Smart City, was ist das und wie kann sie gestaltet werden? Wie lässt sich die Schwalbacher Straße gestalten? Wie die Aufenthaltsqualität steigern?

Die Schwalbacher Straße gehört zu den Handlungsschwerpunkten der Städtebauförderprogramme Aktive Kernbereiche Innenstadt-West und Soziale Stadt Inneres Westend. Die sechs-spurige Hauptverkehrsachse mit einem täglichen Verkehrsaufkommen von rund 40.000 Kraftfahrzeugen trennt das Innere Westend von der Innenstadt und bietet wenig Aufenthaltsqualität.

City Hack Wiesbaden, kurz gefasst

Slow down Schwalbacher – Lokale Partnerschaften
Wann: Sonntag, 23. September 2018, 12:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Schwalbacher Straße, Wiesbaden

„Slow down Schwalbacher“ ist daher das Ziel der „Lokalen Partnerschaft“, die sich im Rahmen der Förderprojekte regelmäßig trifft und nun gemeinsam „Auf die Schwalbacher!“ bittet, um diesen von Autos dominierten Bereich in einem neuen, visionären, ungewohnten Modus zu erleben.

Bilder der Zukunft e.V. und das Kiezkaufhaus laden hierzu wieder am Sonntag vor die Wartburg ein. Dort erleben Sie, was mobiles Parklet ist und was Hühner mit der Schwalbacher Straße zu tun haben. Alle großen und auch kleinen  Besucher sind herzlich willkommen. Von 14 bis 16 Uhr gilt der Schwerpunkt den kleinen Besuchern.

„Oase der Stille“

Ganz ungewöhnlich für die Schwalbacher Straße wird es auch auf der Mittelinsel auf Höhe des Parkhauses City II zugehen: Die Evangelische Stadtpfarrerin Annette Majewski von der Schwalbe 6 präsentiert zusammen mit Katja Sümenicht eine „Oase der Stille“. Passanten sind dazu eingeladen, Innezuhalten und zwischen 13 Uhr und um 15 Uhr während einer Verweilpause mit QiGong einfach mal „Runter zu Fahren“. Hier stehen auch Liegestühle bereit, die diesen Ort aus einer ganz ungewohnten Perspektive erleben lassen.

4. Wiesbadener Verkehrswendefest

Die Akteure der Verkehrswende laden zum 4. Wiesbadener Verkehrswendefest auf den Faulbrunnenplatz ein. Diskutieren Sie mit Fachleuten und einem Verkehrsforscher zum Thema Mobilität. Um 14 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit Wiesbadener Politikern statt.

Kiz-Spaziergang

Wer mehr zu den Städtebaufördergebieten aktive Kernbereiche Innenstadt-West und Soziale Stadt Inneres Westend erfahren möchte, der ist herzlich zu einem Stadtteilspaziergang durch das Projektgebiet gemeinsam mit den beiden Ortsvorstehern Roland Presber (Mitte) und Volker Wild (Westend/Bleichstraße) sowie Vertretern der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH eingeladen. Start für die Rundgänge ist um 13.30 Uhr und 16.30 Uhr von der Mittelinsel.

Velo-Taxi, ein Model der Zukunft

„Auf die Schwalbacher!“ kann nicht nur zu Fuß erlebt werden: Zwischen den Stationen pendelt das Velotaxi des Luisenforums, das bereits seit einigen Wochen und noch bis Oktober vom Betreiber des Einkaufszentrums in der Schwalbacher Straße als Gratis-Shuttle innerhalb der Innenstadt zur Verfügung gestellt wird.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!