Menu

kalender

März 2019
S M D M D F S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Termine

Karneval, Sylvester, das Stadtfest – Theater, Oper, Musical. Konzerte … Aber auch Bürgersprechstunden, Sperrmüllentsorgung, Flohmärkte. Es gibt viele Veranstaltungen in Wiesbaden, zu viele, um alle hier abzubilden. Wird ein besonderes Dinner, einzigartige Party … an uns herangetragen, stehen wird vor der Frage, wo wir diese abbilden. Auf alle Fälle im Veranstaltungskalender auf Facebook. Also bitte nicht böse sein, wenn Ihr Termin hier nicht dabei ist. Wir arbeiten an einer Facbook-Integration.

Theorie und Praxis der Patientenverfügung

Es sind Fälle, die sich keiner wünscht. Im Ernstfall geht im Leben ohne Vorsorgevollmacht nichts mehr. Die Angehörigen, der Arzt – alles sind ratlos – bis ein Gericht einen Betreuer bestellt hat. Wie Sie dem entgehen können, erfahren Sie am 9. November im Rahmen einer Info-Veranstaltung.

Am Sonntag auf den Kaiser-Wilhelm-Turm

Die Frage nach dem neuen Pächter bleibt weiter spannend. Vielleicht lüften es die verantwortlichen aber am 21. Oktober vor Ort. Wenn nicht, ist das auch egal. Wer sich am Sonntag auf den Weg zu Schläferskopf macht, wird mit einem Blick bis zum Feldberg belohnt.

Halloween im Taunus Wunderland

Schaurig-schön soll es sein und doch bequem und partytauglich: Das gilt am 27. Oktober besonders im Taunus Wunderland. Stehen bis 22 Uhr Halloween-Spektakel und Freizeitspaß im Vordergrund, ist es nach 22 Uhr die große Halloween-Party mit HIT RADIO FFH.

Großes Finale beim 3. Wiesbadener Oktoberfest

„Wein ich? Lach ich? Träum ich? Wach ich?“ – Egal, in Wiesbaden beginnt am Freitagabend das Finale des 3. Wiesbadener Oktoberfestes. Zuerst steht das Hofbräu Regiment auf der Bühne, dann die Steirer Band Wildbach – bevor am Sonntag die Kinder das Festzelt stürmen.

Stolpersteine in Wiesbaden

Kennen Sie die Stolperstein-App? Die Schüler des Campus Klarenthal stellen sie und Ihre Entwicklung am 16. Oktober im „sam – Stadtmuseum am Markt vor“ und erinnern damit an die Einzelschicksale von Verfolgten im Nationalsozialismus in Wiesbaden.

„We have a dream“

Wenn ganz Wiesbaden am Wochenende auf den Beinen ist und tanzt ist auch das thalhaus mit dabei. Unter dem Motto „We have a dream“ steht das Motto „Vorbilder beschäftigen uns – aus der Vergangenheit und der Gegenwart“ im Mittelpunkt.

Weitere Artikel laden