Menu

kalender

Oktober 2021
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Termine

Karneval, Sylvester, das Stadtfest – Theater, Oper, Musical. Konzerte … Aber auch Bürgersprechstunden, Sperrmüllentsorgung, Flohmärkte. Es gibt viele Veranstaltungen in Wiesbaden, zu viele, um alle hier abzubilden. Wird ein besonderes Dinner, einzigartige Party … an uns herangetragen, stehen wird vor der Frage, wo wir diese abbilden. Auf alle Fälle im Veranstaltungskalender auf Facebook. Also bitte nicht böse sein, wenn Ihr Termin hier nicht dabei ist. Wir arbeiten an einer Facebook-Integration.

Billy Idol-Konzert in Wiesbaden

Nachdem es endlich wieder möglich ist, tourt Billy Idol im Herbst durch die USA und freut sich auf seine Rückkehr nach Europa im nächsten Jahr. Sechs Mal spielt er in Deutschland, einmal in Wiesbaden: am 26. Juni in der Britas-Arena.

Hessischer Landtag wird zu Leinwand

Seit Dienstagmorgen wird auf dem Schlossplatz eifrig gearbeitet. Vor dem Hessischen Landtag werden von einer Bremer Firma Stahltürme aufgebaut, auf denen acht Projektoren platziert werden. Von Sonntag an erzählen sie auf der Hausfassade des Landtags Hessens 75-jährige Geschichte.

Vogelspinne – gehasst und geliebt

Die Frankfurter Naturpädagogin Annette Kirsch kommt am 3. Oktober in den Tier- und Pflanzenpark Fasanerie. In der Reihe „Natur erleben“ stellt sie „Erna“ vor – ihre sympathische Vogelspinne. Vielleicht lässt sich Erna ja auch streicheln?

„Street Soccer Night“ auf Blücherplatz

Sie nennen „FC Milhas“ „FC Milha“ oder „No Name Juniors“. Der Fantasie sind bei den Mannschaftsnamen keine Grenzen gesetzt. Der Counter für die Anmeldung im Georg-Buch-Haus ist geöffnet – für die „Street Soccer Night“ am 1. Oktober auf dem Blücherplatz.

Stephan Thome liest aus „Pflaumenregen“

Am 6. Oktober stellt Stephan Thomes auf Einladung des Wiesbadener Literaturhauses in der Mauritius-Mediathek sein neues Buch „Pflaumenregen“ vor. Ein Buch über Vergangenheit. Ein Buch über Eltern und Großeltern. Ein Buch über den Zweiten Weltkrieg aus einer neuen Perspektive.

Herlinde Koelbl betrachtet abstrakte Welten

Bis Ende Oktober zeigt das Kunsthaus die Ausstellung „Faszination Wissenschaft – Fotos von Herlinde Koelbl“. Gezeigt werden 60 Porträts von Wissenschaftlern in Bild und Video. Am 30. September diskutiert die Künstlerin mit Wissenschaftlern über Kunst, Ehrung, Inszenierung.

Zwischen Karlsruhe, Dubai und New York

In der nächsten Veranstaltung der Reihe Impulse für das Ostfeld geht es am 29. September um das Thema „Die Transformation der Städte – smart, lebenswert und grün. Vorgestellt werden relevante Studien erfolgreicher Projekte in Karlsruhe, Dubai und New York,

„Das Leben ist ein vorübergehender Zustand“

Es gibt Bücher, die lösen Glücksgefühle aus. „Das Leben ist ein vorübergehender Zustand“ ist so eines: man bekommt ein Schicksal von ungeheurer Tragweite in einer Sprache und reflektierten Wiedergabe erzählt. Am 29. September stellt die Autorin ihr Buch in der Mauritius-Mediathek vor.,

Kinderkulturtage in Wiesbaden

Seit dem 22. September wird Kultur unter Kindern in Wiesbaden groß Geschrieben. Dafür verantwortlich ist auch die Freie Bühne Neuweid mit ihrem Theaterstück „Piratenprinzessin“, das die Theatertruppe am 29. September im Stadtteilzentrum Schelmengraben zeigt.

Weitere Artikel laden