Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Kriegerin - Elade-Manu-flickr-CC-BY-20

Casting für die Produktion „Kriegerin“

Künstler sind Individualisten. Schauspieler ganz besonders. Das bringt der Beruf mit sich. Heute ein Bettler, morgen ein Junkie – oder einen Kriegerin. Sie können sich in verschiedene Rollen hineinversetzen und haben immer schon davon geträumt auf der Bühne zu stehen. Das Staatstheater sucht Darsteller.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Jung, weiblich, rechtsradikal. Auf der Schulter hat sie „Skingirl“ tätowiert, vorne ein Hakenkreuz. Marisa schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Politiker, … Werden Sie zur Kriegerin.

Im Hessischen Staatstheater Wiesbaden wird das sozial-kritische Stück „Kriegerin“ von David Wnendts auf die Bühne gebracht. Die Premiere ist für dem 18. April 2020 vorgesehen – die Darsteller… Der Theaterclub des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden suchen hat für die neue Produktion begabte junge Menschen im Alter von 15-25 Jahren. Das Casting findet am Sonntag, den 8. Dezember 2019 ab 15 Uhr, in der Wartburg statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Staatstheater Wiesbaden, kurz gefasst

Casting –für die neue Produktion „Kriegerin“
Wann:
Sonntag, 8. Dezember 2019, 15:00 Uhr
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Zum Inhalt – Wenn ihr jemand dumm kommt, schlägt sie zu, wenn nicht, manchmal auch. Das bekommen die beiden jungen Flüchtlinge Rasul und Jamil zu spüren, die Marisas Clique zufällig über den Weg laufen: Marisa schiebt die beiden Radfahrer einfach mit dem Auto von der Straße. Als aber Jamil danach verschwindet und Rasul auf sich allein gestellt ist, kommen Marisa zum ersten Mal Zweifel an ihrem Weltbild. Zur gleichen Zeit drängt sich die 15-jährige Svenja in die Gruppe. Sie will frei sein, radikal, ausbrechen aus der autoritären Fürsorge ihres Stiefvaters. Doch während Svenja immer tiefer in die Szene einsteigt und sich die Ältere zum Vorbild nimmt, fühlt Marisa sich widerwillig mehr und mehr verantwortlich für Rasul. Sie will etwas ändern, aber der Preis dafür ist höher, als sie ahnt.

Ausgezeichnet

David Wnendts Film Kriegerin wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Förderpreis Deutscher Film 2011, dem Bayerischen Filmpreis 2011 und dem Deutschen Filmpreis 2012. Tina Müllers Bearbeitung für das Grips Theater, Berlin, bleibt eng an der Vorlage, öffnet aber behutsam den Blick auf die Erfahrungen der Flüchtlinge ebenso wie auf die Menschen außerhalb der rechten Szene und fragt so nach der Verantwortung jedes Einzelnen. Im Staatstheater Wiesbaden ist die Premiere für den 19. April 2020 in der Spielstätte Wartburg Premiere vorgesehen. (Foto: Elade Manu / CC-BY-SA 2.0 / Flickr)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.