Die Eine ist Wiesbadens älteste Schul Big Band. Seit 40 Jahren existiert sie. Die Zweite wurde vor drei Jahren neu gegründet. Beide begeistern sie.

Die zwei Welten haben unzählige Schnittmengen: es arbeiten, lernen, spielen, engagieren sich so viele Schüler, Lehrer, Musiker, Pädagogen, Veranstalter etc., daß alle nur gewinnen können. Wenn man Orte, Zeiten und Projekte anbietet, kann Gemeinsames stattfinden und wachsen.

Burgfestspiele, kurz gefasst

Projekt – „Meeting“
Wann: Sonntag, 19. August 2018
Wo: Burg Sonnenberg in Wiesbaden, Am Schloßberg 20, 65191 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: frei

Zusammen wachsen, zusammen sein und zusammen groß werden ist das Ziel. Genau dort setzt das Netzwerk an und freut sich besonders, mit dem „Meeting“-Projekt zu den diesjährigen Wiesbadener Burgfestspielen eingeladen worden zu sein.

Über die Big Band der Elly-Heuss-Schule

Die Big Band der Elly-Heuss-Schule wurde 2015 neu gegründet und spielt seitdem unter der Leitung von Alexandra Schwalbe ein abwechslungsreiches Repertoire, bestehend aus klassischen Big Band Arrangements sowie der jazzigen Interpretation moderner Popmusik. Mit Auftritten bei Wiesbadens „Jazz im Hof“, dem Wiesbadener Stadtfest, als Preisträger beim Bigband Wettbewerb des hessischen Rundfunks und zuletzt bei einem Projekt mit dem Landesjugendjazzorchester Hessen hat Ellys Big Band bereits viele Male das Publikum in das Reich der Big Band Musik mitgenommen.

Über die Big Band der Leibnizschule

Die Big Band der Leibnizschule Wiesbaden feierte im letzten Jahr ihr 40jähriges Bestehen und zählt damit zu den ältesten Schulbigbands des Landes. Unter Leitung von Markus Gück begeistert die Band bei zahlreichen Auftritten in der Region mit einem breiten Repertoire aus Pop, Funk, Soul und Jazz. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei der Swingmusik der „klassischen“ Bigband – Ära mit Werken von Count Basie, Artie Shaw, Bennie Goodman oder Glen Miller. Die Bigband der Leibnizschule nimmt seit 1991 erfolgreich an Landeswettbewerben und dem HR Bigband Wettbewerb (2008, 2015) teil, hat bereits drei Studio – Alben produziert und war in der Vergangenheit u.a. als Kulturbotschafter der Stadt Wiesbaden auf Konzertfahrt in Kfar Saba (Israel).
Weitere Nachrichten von den Burgfestspielen in Wiesbaden.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!