Straßensperrungen, Fahrplanänderungen, Baustellen, Umleitungen. Es gibt viele Gründe nicht rechtzeitig zum Termin zu erscheinen. Gut informiert passiert Ihnen das nicht. Danke!

Es wird gezimmert und gehämmert. Wenn das im Straßenbau auch immer so einfach ging. Werden Straßen saniert, lassen sich Beeinträchtigungen im Straßen verkehr schwer vermeiden. Die Zahl der Baustellen auf engem Raum ließe sich zwar vielleicht koordinieren. Doch mal ehrlich: lieber einmal heftig als immer wieder, finden Sie nicht auch?

Armenruhstraße in Biebrich ©2019 Openstreetmap

Armenruhstraße in Biebrich ©2019 Openstreetmap

Fahrbahnsanierung Armenruhstraße in Biebrich

Die Fahrbahn der Armenruhstraße in Biebrich wird saniert. Dadurch kommt es wegen der Baustelle und Vollsperrung in den Herbstferien zu Einschränkungen im Linienverkehr.

Informationen zu den Fahrplanänderungen erhalten Sie hier oder auch an den Fahrplankästen an den Haltestellen.

 


Vollsperrung der Nordenstadter Straße in Wiesbaden ©2019 Opensatreetmap

Vollsperrung der Nordenstadter Straße in Wiesbaden ©2019 Opensatreetmap

Vollsperrung der Nordenstadter Straße in Wiesbaden

Von  Montag an wird Nordenstadter Straße zwischen den Stadtteilen Igstadt und Nordenstadt voll gesperrt. Die Busse der Linie 37 sowie Schulbusse, Einsatzwagen und Anruf-Sammel-Taxis werden umgeleitet.

Informationen zu den Fahrplanänderungen erhalten Sie hier oder auch an den Fahrplankästen an den Haltestellen

 

 


Vollsperrung der Rambacher Straße @2019 Openstreetmap

Vollsperrung der Rambacher Straße @2019 Openstreetmap

Vollsperrung der Rambacher Straße

Wegen der Baustelle und Vollsperrung der Rambacher Straße fahren die Busse der Linien 16 und N10 ab Montag, 30. September, ab etwa 9:30 Uhr, folgende Umleitung.

Für die Dauer der Umleitung können die Fahrgäste in Richtung Innenstadt die üblichen Haltestellen „Steinbruch“ und „Schlagstraße“ nicht nutzen und werden daher gebeten, an den entsprechenden Ersatzhaltestellen ein- und auszusteigen.

Informationen zu den Fahrplanänderungen erhalten Sie hier oder auch an den Fahrplankästen an den Haltestellen.


Wiesbadener Straße wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. ©20129 Openstreetmap

Wiesbadener Straße wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. ©20129 Openstreetmap

Sperrung der Wiesbadener Straße in Mainz-Kastel

Die Wiesbadener Straße wird saniert. Wegen den Sanierungsarbeiten und der Baustelle in Mainz-Kastel ist die Vollsperrung nicht zu vermeiden. Auch die Busse von ESWE Verkehr werden umgeleitet. Betroffen sind die Linien 6, 9 und 33 von Freitag, 27. September, 22:00 Uhr, bis Samstag, 28. September, voraussichtlich 22:00 Uhr.

Informationen zu den Fahrplanänderungen erhalten Sie hier oder auch an den Fahrplankästen an den Haltestellen.

 

 


Klarenthaler Straße @2019 Openstreetmap

Klarenthaler Straße @2019 Openstreetmap

Vollsperrung Klarenthaler Straße im Bereich der Ringkirche

Aufgrund der Veranstaltung „4. Verkehrswendefest“ am Samstag, 21. September, ist eine Vollsperrung des Bereichs Klarenthaler Straße, An der Ringkirche (zwischen Dotzheimer Straße und dem Kaiser-Friedrich-Ring), von 8 bis 22 Uhr erforderlich.

Umleitungen sind ausgeschildert. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Es wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

 


Kapellenstrasse Wiesbaden ©2019 Openstreetmap

Kapellenstrasse Wiesbaden ©2019 Openstreetmap

Baustelle Kapellenstraße

 

Ab dem 16. September beginnen im Auftrag der Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden Kanalsanierungsarbeiten in der Kapellenstraße. Der erste Bauabschnitt erfolgt zwischen den Hausnummern 33 und 41b unter abschnittsweiser Vollsperrung der Kapellenstraße. Die Arbeiten dieses Abschnittes werden voraussichtlich bis zum 8. November abgeschlossen sein.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebete


Baustelle in der Burgstraße

Baustelle in der Burgstraße

Neue Fernwärme-Leitungen

Es sind zwar nur ein wenige Meter, die Sperrung hat es aber trotzdem in sich: Seit gut einer Woche ist die Burgstraße zwischen Wilhelmstraße und der Straße An den Quellen für den Verkehr gesperrt. Grund dafür ist ein der Anschluss von mindestens zwei Gebäuden an das Fernwärmenetz von ESWE Versorgung. Im Jahr 2020 wird die Trasse dann weiter über Schloss- und Marktplatz zu den jeweiligen Abnehmern geführt.

Vollsperrung der Burgstraße

Während der Bauzeit von September bis Mitte Oktober ist in der Burgstraße voll gesperrt. Der Verkehr wird vor allem über die Taunus- und Wilhelmstraße umgeleitet. In die nötigen Umleitungen werden auch die Mühlgasse und der Drei-Lilien-Platz einbezogen, die für den Gegenverkehr geöffnet werden. Gleichzeitig werden die Parkplätze in dem Gebiet aufgehoben und nur eigens ausgewiesene Ladezonen für die Geschäfte zur Verfügung stehen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von ESWE Versorgung finden Sie unter www.eswe-versorgung.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!