Ayurveda ist die über 5000 Jahre alte, schriftlich festgehaltene Heilkunde Indiens. Sie beschäftigt sich im Kern mit der Aufrechterhaltung von Harmonie, Körper, Geist und Seele. 

Ayurveda und als solches auch die Ayurveda-Massagen dienen der Vorbeugung und Erhaltung von dauerhafter Gesundheit bis ins hohe Alter. Sie entgiften und reinigen den Körper und unterstützen die Genesung und Erholung nach akuten und chronischen Krankheiten.

Kaiser-Friedrich-Therme, kurz gefasst

Ayurveda-Massage –  Zeit für Erholung
Wann: ab Dienstag, 4. Dezember 2018
Wo: Kaiser-Friedlich-Therme, Langgasse 38-40, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Kosten: Ganzkörpermassage 30Minuten – 27,00 Euro, 60 Minuten 50,00 Euro, 75,00 Minuten 70 Euro
Eintritt:
6,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro je angefangene Stunde

Eine Anmeldung wird empfohlen unter der Telefonnummer (0611 / 317060)

Die Ayurveda-Kunst basiert auf ganzheitlichem Denken und berührt jeden Aspekt des Lebens. Der Mensch wird als Einheit betrachtet und ist als solche untrennbar mit der ihn umgebenden Natur verbunden. In verschiedenen Massagen können sich die Gäste von einem ausgebildeten Ayurvedischen Massage Therapeuten verwöhnen lassen.

Ayurveda-Massage sorgen dazu, dass

  • die Haut glatt, geschmeidig und widerstandsfähig wird
  • das Gewebe gestärkt, die Muskulatur entspannt wird
  • sich der  Schlaf verbessert sich
  • Erschöpfung und Stress behoben werden
  • der Lymphfluss gesteigert wird
  • Abfallstoffe ausgeschieden und der Körper entgiftet wird
  • die Lebensdauer besser reguliert und verlängert wird
  • sich Körper, Geist und Seele entspannen.

Probieren Sie es aus!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!