Viele Beschicker sind eingesessene Wiesbadener. Sie kommen bereits Jahrzehnte lang und immer wieder. Mittwochs und samstags laden sie zum shoppen und  flanieren auf den Wiesbadener Wochenmarkt ein.

40 Jahre Wiesbadener Wochenmarkt heißt nicht, dass der Schloßplatz und das Dern’sche Gelände erst seit seit Ende den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts als Marktplatz verwendet wird. Es ist es die Zeit, die der Wiesbadener Wochenmarkt als Erzeugermarkt regelmäßig an zwei Tagen in der Woche – mittwochs und samstags – frische Waren anbietet.

„Unser Wochenmarkt ist eine Erfolgsgeschichte. Das Ambiente sorgt dafür, dass der Markt auch bei Wiesbadens Gästen sehr beliebt ist und sich längst einer Touristenattraktion entwickelt hat.“ – Detlev Bendel

Den „runden Geburtstag“ des Wiesbadener Wochenmarktes wissen nicht nur Oberbürgermeister Sven Gerich und Wirtschaftsdezernent Bendel zu würdigen. Mit der Kostheimer Weinkönigin Annkathrin Dötsch und der Nauroder Äppelblütekönigin Annelena Mundorff hat sich zum Jubiläumsfest majestätischer Besuch angekündigt. Einen nostalgischen Anstrich erhält das Fest mit Lisbeth & Phillip. Das in wiesbaden bekannte und beliebte Paar lädt in seinen historischen Kostümen zu verschiedenen Marktführungen ein.

Grüne Soße á la…

Wie sich die frischen, saisonalen Produkte heimischer Erzeuger zu leckeren Gerichten verarbeiten lassen, demonstriert der Koch Neidhart, der sein Wissen bereits als Gast in Fernseh-Kochshows und in einem Film des Hessischen Rundfunks mit einer breiten Öffentlichkeit teilte. Der Profi steht für bodenständige Küche mit tagesfrischen Zutaten, wie sie auf dem Wiesbadener Wochenmarkt erhältlich sind. In seinen vier Shows wird der Koch mit prominenter Unterstützung unter anderem Variationen der Grünen Soße und Handkäse zubereiten.

Wein und Musik

Für kulinarischen Genuss sorgen zudem die Marktbeschicker und Gastronomen, die an diesem Tag zusätzliche Aktionen und leckere Speisen anbieten. Edle Tropfen werden am Weinstand auf dem Wochenmarkt serviert, der am Samstag vom Wiesbadener Weingut Herborn bewirtschaftet wird. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Wiesbadener Duo „Gazebo Tree“, das mit seinem breiten Repertoire an Folk, Blues und Pop-Musik seit Langem ein gern gesehener Gast bei den Marktfrühstücken auf dem Wiesbadener Wochenmarkt ist.

Fotowettbewerb

Zum Markt-Jubiläum hat die Wiesbaden Marketing GmbH einen Fotowettbewerb ausgelobt. Es konnten „Historische Bilder des Wochenmarktes“, die mindestens 20 Jahre alt sein mussten, eingesandt und über ein Online-Formular hochgeladen werden. Es wurden zahlreiche interessante und aussagekräftige Bilder eingeschickt, die auf der eigenen Website zu „40 Jahre Wochenmarkt“ unter www.wiesbaden.de gezeigt werden. Welches Bild – und damit welcher Besitzer und/oder Fotograf gewonnen haben, wird auf dem Jubiläumsfest bekanntgegeben.

Basteln und Kinderschminken

In einem überdachten Kinderbereich sorgt das Team der evangelischen Familienbildungsstätte für die Unterhaltung der kleinen Festgäste. Die Mädchen und Jungen können an einer Button-Maschine kreativ werden, basteln und malen oder sich kunstvoll das Gesicht schminken lassen. Außerdem wird eine Apfel-Rallye für die Kinder veranstaltet.

Geschichte des Wiesbadener Wochenmarktes

? Im Jahr 1275 erhält Wiesbaden das Stadtrecht und das Marktrecht
? 1900 wurde der Markt erstmals auf dem Schlossplatz abgehalten
? Der Markt zählte im Jahr 1920 rund 300 Stände, 1950 waren es 100 Stände
? Vor 40 Jahren – 1978 – wurde der Wiesbadener Wochenmarkt als Erzeugermarkt jeweils mittwochs und samstags eingeführt. Zu Beginn boten rund 40 regionale Erzeuger ihre Produkte an, aktuell sind es inklusive der Saisonbetreiber 85 Beschicker
? Im Jahr 2002 zog der Wochenmarkt vom Schlossplatz auf das Dern´sche Gelände um
? Das von der Wiesbadener Marketing GmbH veranstaltete „Marktfrühstück auf dem Wochenmarkt“ wurde 2005 initiiert. Seitdem gibt es in den Monaten März bis Oktober jeweils ein Marktfrühstück mit einem eigenen Themenschwerpunkt 2014 wurde die „Marktführung“ ins Programm des Wiesbadener Wochenmarktes aufgenommen.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!