Anlässlich des Welt-AIDS-Tages veranstaltet die AIDS-Hilfe Wiesbaden den AIDS Ball und lädt ein zu einem schrillen rauschenden und ausgelassenen Ballvergnügen im Kurhaus.

Das Ambiente einer Ballnacht wird durch ihre Gäste und deren Kleidung beeinflusst – und findet der Ball im Wiesbadener Kurhaus statt, stehen Eleganz und Ettikette sehr weit oben. Wer zum AIDS Ball geht, wirft rechtzeitig einen Blick in seinen  Kleiderschrank – und kombiniert gern klassisches mit Schrillem.

AIDS Ball im Kurhaus Wiesbaden, kurz gefasst

Schrille Ballnachtausgelassene Party
Wann: Samstag, 7. Dezember 2019
Wo: Kurhaus Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Karten – im Vorverkauf 
33,50 Euro Flanierkarte, Sitzplatzkarte / II. Kategorie: 53,50 Euro, Sitzplatzkarte  I. Kategorie:  60,00 Euro – Abendkasse: 39,00 Euro, Sitzplatzkarte / II. Karten  62,50 Euro Sitzplatzkarte / I. Kategorie: 69,00 Euro

Zum guten Ton gehört es, seine Kleidung gemäß dem Anlass zu wählen. Anlass ist der 32. AIDS Ball im Kurhaus – und der Gesellschaftsratgeber Nummer eins Knigge empfiehlt eine festliche Abendgarderobe in Form von Anzug oder Smoking für den Herrn und Cocktailkleid oder langes Abendkleid für die Dame. Achtungt! Beim AIDS Ball ist das nicht zwingend notwendig. Ähnlich dem Cristopher Street Day zählt hier: schrill, schriller und noch schriller – auffallen um jeden Preis..

AIDS Gala im Kurhaus

Das Wiesbadener Kultur- und Partyereignis steht in der Tradition der großen AIDS Gala und dem Engagement für den Kampf gegen HIV und AIDS und für die Solidarität mit den betroffenen Menschen. Bei dieser Veranstaltung ist für Jeden etwas dabei. 2.000 Gäste jeden Alters…hunderte Tombolapreise…dutzende Künstler…8 Säle…4 Bühnen…eine ganze Nacht! Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Wiesbaden Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Das ganze Haus bebt

Auf vier Bühnen gibt es ein buntes Programm mit Musikpräsentationen verschiedener Stile, Bands, Tanz und Party. Auf der Hauptbühne im Thiersch Saal tritt zu später Stunde Stargast Turbo B. formelly of Snap auf. Weitere Künstler des Abends sind Andreas Mündnich / “So schön wie damals“ Lounge- Tanz,- Bar- und Unterhaltungs-Musik der 50er bis 70er Jahre – Baxtor-Blue-Eye / Karaoke und DJ im Zais-Saal – City Live Band / aktuelle und internationale Popmusik, Rock, Blues, Funk & Soul, Oldies & Rock`n Roll – Funky Freds / energiegeladener Funk und Soul sowie Rock und Pop, versehen mit reichlich Disco-Fever – Gagé / Hochstelzenlauf in atemberaubenden Kostümen – Mallet / über 30 Jahre handgemachte Musik. Rockige Coverversionen und Eigenkompositionen – Reggatta de Blanc / The ultimate Tribute to The Police – Tanzschule Weber / Tanz-Performance vom Feinsten – Vanessa P. / Travestieshow der Extraklasse. Die Moderation übernehmen in diesem Jahr die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz.

Tombola 2018

Selbstverständlich werden auch in diesem Jahr wieder Lose für den guten Zweck verkauft und wer den Hauptgewinn zieht, der darf sich auf eine Flugreise für zwei Personen von Deutschland nach Quito in Ecuador inkl. allen Steuern und Gebühren freuen.Der Erlös aus dem Kartenverkauf und der Tombola kommt ausschließlich der Arbeit der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. zugute.

Eintrittskarten gewinnen

Zusammen mit der AIDS Hilfe Wiesbaden verlost Wiesbaden lebt! wie die Jahre zuvor 3 x 2 Eintrittskarten (Flanierkarten) für die 32. AIDS Gala im Kurhaus Wiesbaden. Wenn Sie am Samstag, den 7. Dezember mit dabei sein möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „AIDS Gala 2019“ an gewinnspiel@wiesbaden-lebt.de mit ihrem Namen, Anschrift und der E-Mail-Adresse. Der Einsendeschluss ist am Montag, dem 1. Dezember 2018, um 11:00 Uhr. Die Gewinner werden von der Redaktion am Freitagabend per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden an der Abendkasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rückblick, Ausblick, Impressionen

[FAGP id=22016

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der AIDS Hilfe in Wiesbaden finden Sie unter aidshilfe-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!