Der städtebauliche Entwicklungsplan, das Städteförderprogramm Zukunft Stadtgrün, ein neues Stoppschild, die Parkplätze am Bürgerhaus in Heßloch und, und, und stehen auf dem Programm

Wenn in der nächsten Woche die Ortsbeiräte Nordost, Heßloch und Medenbach zusammenkommen, haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung wieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Im Ortsbeirat Nordost steht unter anderem die Zukunft Stadtgrün auf dem Programm. Die anderen nThemen entnehmen Sie den nachfolgenden Termine.

Ortsbeirat Nordost, 3. Juni, ab 19:00 Uhr, Tattersaal

Die Sitzung des Ortsbeirats Nordost findet am Mittwoch im Tattersaal in Lehrstraße statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Johannes-Maaß-Schule zweiter Bauabschnitt mit Zwei-Feld-Sporthalle, das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept für das Programmgebiet Wiesbaden Innenstadt und Süd im Rahmen des Städtebauförderprogramms Zukunft Stadtgrün, die Anbringung eines Spiegels im Kreuzungsbereich Idsteiner Straße/Königstuhlstraße, neue Hinweisschilder in der Thorwaldsenanlage, die Namensfindung für die Pfitznerstraße sowie die Finanzmittel des Ortsbeirats.

Ortsbeirat Heßloch, 3. Juni, ab 19:00 Uhr, Turnhalle Heßloch

Der Ortsbeirat Heßloch tagt am 3. Juni in der Turnhalle Heßloch in der Michaelisstraße . Themen der Sitzung sind unter anderem das Aufstellen eines Stoppschildes an der Kreuzung Sandhasenweg/Wiesentalstraße, die Zukunft der Ortsverwaltungen in Wiesbaden speziell Bierstadt, die Situation Parkplatz Bürgerhaus/Turnhalle sowie die Finanzmittel des Ortsbeirates.

Ortsbeirat Medenbach, 4. Juni, ab 19:00 Uhr, Bürgerhaus Medenbach

Der Ortsbeirat Medenbach kommt am 4. Juni im Bürgerhaus Medenbach, Am Sportfeld, zusammen. Die Ortsbeiratsmitglieder beschäftigen sich unter anderem mit den Themen Sachstand Verkehrsentwicklungsplan 2030, Sachstand Fußgängersicherung im Bereich des Viadukts über die L 3028, Überprüfung von Flächen für eine Baumpflanzaktion in Medenbach sowie den Finanzmitteln des Ortsbeirats.

Hygieneregeln für die Beiratssitzungen

Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln maximal zwölf Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen des Tagesordnungsortes ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtig Informationen zu Vorbereitung auf die Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!