Yoga ist ein altes, ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Es hilft, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. und wird gerne auch mit  „Einheit“, „Verbindung“ und „Harmonie“ übersetzt.

78 Teams gehen dieses Jahr an den Start, und auch Diplom Sportwissenschaftler und UNIT Yoga Gründer Holger Zapf  ist wieder mit dabei. Doch wird nicht nur laufen – Holger, der auch Yoga- und Mental-Trainer der VCW Bundesligamannschaft ist, wird zwei Yogaklassen zugunsten der WISPO geben.

Yoga bei 25-Stunden-Lauf, kurz gefasst

Yoga – der Muskulatur gutes tun
Wann: Samstag, 8. September 2018, 2 Kurse – 15:00 und 17:00 uhr
Wo: In der Muschel im Wiesbadener Kurpark hinter dem Kurhaus
Kosten: Teilnehmerbändchen gegen eine freiwillige Spende

Die Yogastunden sind so konzipiert, dass sie sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Anmeldung bei der Startnummernausgabe möglich oder einfach spontan vorbeischauen.

Mit Yoga können die Läufer des 25-Stunden-Laufs so ihrer geplagten Laufmuskulatur gezielt etwas Gutes tun. Doch natürlich sind ebenso alle Nicht-Läufer herzlich eingeladen! Die Kurse finden auf Spendenbasis statt und die Einnahmen kommen zu 100 Prozet der WISPO und damit dem Leistungssport in Wiesbaden zugute.

Yoga, auf die Matte fertig los!

Die beiden Yogastunden sind für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene konzipiert. Wenn Sie sich gleich bei der Startnummernausgabe am 7. September 2018 im Kurhaus oder direkt bei Unit-Yoga dafür anmelden, sichern Sie sich einen Platz. Eins der begehrten Teilnehmerbändchen erhalten Sie gegen eine Spende. Kurzentschlossene können natürlich auch spontan vorbeikommen.

UNIT Yoga bei Rückenschmerzen

15:00 – 15:45 Uhr in der Muschel –für alle Level geeignet mit Holger Zapf –Yoga Lehrer & Diplomsportwissenschaftler Yoga kann besonders gut bei Rückenschmerzen helfen. Erleben Sie in dieser Einheit eine perfekt auf Rücken- und Nackenbeschwerden abgestimmte Yogastunde mit vielen Tipps und Tricks für zuhause und am Schreibtisch. Erfahren Sie die besondere Kombination von Atmung, Bewegung und Entspannung, die bei Rücken- und Nackenverspannungen oft schon sehr schnell helfen kann.

Yoga gegen mentale Anspannung – wie die VCW-Profis

17:00 – 17:45 Uhr in der Muschel – für alle Level geeignetIm Leistungssport ist Mentaltraining ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung geworden. Auch die Volleyball-Profis haben die Vorteile erkannt und schätzen den gezielten Einsatz von Yoga als Mentaltraining. In dieser sehr ruhigen Yoga-Einheit zeigt Ihnen Holger wie auch die VCW-Stars durch stresslösende Asanas gepaart mit den tiefgehenden Denkanstößen der Yogaphilosophie zu körperlicher wie mentaler Entspannung und Klarheit gelangen. Diese Ansätze lassen sich auch wunderbar in den Alltag übertragen.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!