Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Gitarre spielen, Gitarre lernen ©2019 Rufino / Flickr / CC BY-SA 2.0

WMK: Mit „Teamwork“ zum Erfolg

Teamwork“ heißt es am 31. Januar im Studio der Wiesbadener Musik- & Kunstschule. Zusammen mit Kollegen des Fachbereichs RockPopJazz stellen sich die neuen Lehrkräfte Hanns Höhn (Bass) und Markus Fleischer (Gitarre) vor. Gespielt werden Klassiker von John Coltrane, Bill Frisell, und anderen.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Das Spiel sagt zwar nichts darüber aus, ob Lehrkräfte didaktisch methodisch ein Instrument vermitteln können. Wer aber sein Lehrinstrument selbst nicht beherrscht, dem glaubt man das kaum.

Im Fachbereich Fachbereichs RockPopJazz hat sich die Band Teamwork zusammengefunden. Teamwork ist dabei nicht nur als Arbeitsweise zu verstehen. Zusammen präsentieren sich verschiedene Lehrkräfte der Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) im hauseigenem Studio. Neu mit dabei sind Hanns Höhn am Bass und Markus Fleischer an der Gitarre vor.

Wiesbadener Musik- und Kunstschule, kurzgefasst

Tag der offenen Tür in der Wiesbadner Musikschule
Wann: Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:00 Uhr
Wo: Wiesbadener Musik- und Kunstschule (Kulturforum), Friedrichstraße 16, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Gespielt werden Werke von  John Coltrane, Bill Frisell, Herbie Hancock u.a.

Die Bandbreite reicht von akustisch bis rockig, interpretiert auf verschiedenen Bässen und Gitarren. Darüber hinaus sind Eigenkompositionen von Hanns Höhn und Markus Fleischer zu hören. Mit dabei sind die langjährigen WMK-Lehrkräfte Dieter Guntermann (Saxofon), Wolfgang Wittemann (Saxofon), Stefan Varga (Gitarre), Martin Pfeifer (Keyboard), Michael Großmann (Schlagzeug) und Ernst Erlbeck (Schlagzeug, Percussion). Der Eintritt ist frei.

Zu den Personen

Hanns Höhn studierte E-Bass und Kontrabass an der Frankfurter Musikwerkstatt und ist seither als Bassist mit internationaler Konzert- und Tourneeerfahrung in der Jazz- und Popszene unterwegs. Seit 2017 verstärkt er das Team der WMK.

Markus Fleischer unterrichtet seit 2018 an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule. Sein Studium in Jazz-Gitarre absolvierte er an der Amsterdamer Hochschule der Künste. Er ist aktiver Musiker in verschiedenen Jazz- und Bandprojekten, u. a. dem Fleischer Magnússon Duo und dem Gravity Blues Project. (Foto: Rufina / CC-BY-SA 2.0 / Flickr)

Tags
Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.