Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Europa Fahne

Europawahl 2024, eine Chance für junge Wähler

Am Mittwoch beschloss die Stadtverordnetenversammlung einen wegweisenden Antrag zur Stärkung der europäischen Demokratie in Wiesbaden, der breite Zustimmung erhielt.

Volker Watschounek 4 Wochen vor 0

Stärkung der Demokratie. Der Aufruf gilt an alle, sich für eine demokratische und solidarische Zukunft in Europa einzusetzen.

Am Mittwoch, 7. Februar,  hat die Stadtverordnetenversammlung einen wegweisenden Beschluss gefasst. Der Antrag mit dem Titel Europäische Demokratie stärken – Wahlbeteiligung junger Menschen an der Europawahl 2024 fördern, initiiert von der RathausFraktion Volt und unterstützt durch Bündnis 90/Die Grünen, SPD und Die Linke, hat eine breite Zustimmung erhalten. Die Initiative verdeutlicht das Engagement Wiesbadens für eine lebendige Demokratie in Europa und die dringende Notwendigkeit, junge Menschen aktiv in den demokratischen Prozess einzubeziehen, so Janine Vinha, Fraktionsvorsitzende von Volt.

Junge Menschen müssen erkennen, dass ihre Stimme Gewicht hat und sie die europäische Zukunft aktiv mitgestalten können.

Janine Vinha

Wei das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt wurde, bietet die bevorstehende Europawahl eine historische Chance für junge Wähler. Damit bekommt eine neue Generation die Möglichkeit, an den Entscheidungen teilzuhaben, die ihre Zukunft maßgeblich prägen werden.

In Wiesbaden werden 4991 Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren erstmals die Möglichkeit haben, an der Europawahl teilzunehmen. Darüber hinaus sind insgesamt 24848 EU-Bürger in Wiesbaden wahlberechtigt. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, alle Teile der Bevölkerung für die Teilnahme an der Europawahl zu mobilisieren.

Es ist entscheidend, dass wir junge Menschen und EU-Bürgerinnen ermutigen, ihre Stimme zu nutzen, um die Zukunft Europas aktiv mitzugestalten.

Janine Vinha

Um die Wahlbeteiligung junger Menschen und EU-Bürger zu erhöhen, sieht der gemeinsame Antrag der eingangs genannten Parteien vor, gezielte Maßnahmen zur Aufklärung und Information umzusetzen. Dies beinhaltet Bildungsarbeit, die Nutzung sozialer Medien sowie zielgerichtete Informationskampagnen, insbesondere in Zusammenarbeit mit Schulen und Jugendorganisationen. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Europawahl zu schärfen und eine breite Mobilisierung zu erreichen.

Die Annahme dieses wegweisenden Antrags ist ein bedeutender Schritt zur Stärkung der europäischen Demokratie in Wiesbaden. Janine Vinha betont die Relevanz der Beteiligung an der Europawahl.

Bild oben – Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Europawahl, die Wahlprogramme der einzelnen Parteien finden Sie gebündelt unter www.europawahl-bw.de

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.