Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Neues Rathaus der Landeshauptstadt Wiesbaden aus der Luft, Theaterszene

Wiesbaden gratuliert … Ljubljana

Mit einer Weinmesse hat alles angefangen.1968 war es, dass die Stadt Ljubljana, damals noch Jugoslawien, Oberbürgermeister Rudi Schmitt zur Weinmesse eingeladen hat. 1992 wurde Wiesbaden offiziell Partnerstadt. Die Stadt gratuliert sich selbst und Slowenien zu 30 Jahren diplomatischen Beziehungen.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Ljubljana ist die Hauptstadt Sloweniens. Die Universitätsstadt ist für ihre Grünflächen bekannt, darunter der weitläufige Tivoli-Park. Seit 1992 ist sie Partnerstadt von Wiesbaden.

Pressemitteilung LH Wiesbaden

Wiesbaden gratuliert zum 30. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Slowenien

(15.12.2021) Die Landeshauptstadt Wiesbaden gratuliert Deutschland und Slowenien zum 30. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Sie  wurden  am 15. Januar 1992 offiziell aufgenommen. Deutschland war damals das erste Land in der Europäischen Gemeinschaft, das den neuen slowenischen Staat anerkannte. Bereits seit 1977 ist Ljubljana, die heutige Hauptstadt von Slowenien, die Partnerstadt von Wiesbaden.

„Städtepartnerschaften sind eine wichtige Ergänzung zur diplomatischen Arbeit. Der Austausch auf kommunaler Ebene über Landesgrenzen hinweg ermöglicht Menschen fern der großen Außenpolitik, internationale Kontakte zu knüpfen und Brücken zu bauen, sei es im Bereich Kommunalpolitik, Kultur, Wirtschaft, Sport oder einfach aus der breiteren Gesellschaft. Städtepartnerschafen ermöglichen außerdem Vereinen und Institutionen, an Projekten von gemeinsamem Interesse zu arbeiten“, sagt Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Erste Kontakte zwischen Wiesbaden und Ljubljana kamen zustande als Ljubljana den damaligen Oberbürgermeister Rudi Schmitt zur internationalen Weinmesse im August 1968 einlud. Schmitt war in diesem Jahr verhindert, nahm die Einladung jedoch als Gelegenheit zu einem Besuch im darauffolgenden Jahr wahr. Schließlich wurde der Partnerschaftsvertrag im März 1977 anlässlich der „Alpe-Adria-Messe“ in Ljubljana unterzeichnet. Die Städtepartnerschaft zeichnet sich durch die Zusammenarbeit auf wirtschaftlichen, kulturellen und künstlerischen Gebieten, Begegnungen von Jugendlichen und Sportlern sowie durch den Austausch von Fachleuten verschiedener Bereiche der Kommunen aus.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden pflegt nicht nur partnerschaftliche Beziehungen zu Ljubljana, sondern zu zahlreichen Städten in Europa, im Nahen Osten und in Lateinamerika. Mehr Informationen dazu stehen unter wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/stadtportrait/partnerstaedtezur Verfügung.

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten zum Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Alle Pressemeldungen der Landeshauptstadt Wiesbaden finden Sie unter wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.