Alle Jahre wieder kommt das Christuskind… und macht nichts als Ärger. Streitende Familien, brennende Tannenbäume und gestresste Menschen, die verzweifelt auf der Suche nach Geschenken sind: Weihnachten eben.

Wenn wir ehrlich sind, hat man in der Adventszeit den Eindruck, Bethlehem war eine Filiale von Rewe. Und wenn dann alle fix und fertig sind vom Einkaufsmarathon, fällt einen Tag vor Heiligabend die Familie ein: die allein erziehende Schwester, die schlecht hörende Oma und die zickige Patentante mit ihrem Schoßhündchen. wollte man Weihnachten nicht…

thalhaus, kurz gefasst

Kabarett – „Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!“
Wann: Donnerstag, 28. November 2019, 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 22,00 Euro im Vorverkauf und 17,00 Euro ermäßigt, an der Abendkasse 24,00 und 19,00 Euro

Mama plant, organisiert und kauft ein. Zum Fest kommt nicht irgendwas auf den Tisch, sondern ausgewählte Speisen und Getränke: Karpfen, Forelle blau, Cordon Blue… Mama kocht, was das Zeug hält und Papa ist total genervt, weil die Gans nicht auf dem Teller liegt, sondern neben ihm sitzt. Ideale Voraussetzungen für ein „rohes Fest“…

Weihnachtsprogramm

Stephan Bauers erstes Weihnachtsprogramm ist die gnadenlos komische Antwort auf die apokalyptischen Seiten des Weihnachtsfestes – mit nur einem Ziel: dass es in dieser Zeit wenigstens einmal ordentlich was zu lachen gibt. Raus also aus der Weihnachtsdepression! Lasst uns dieses Fest mit der winterlichen Idylle, Tannenbaum und Schneeflocken wieder genießen – solange es der Klimawandel noch zulässt. Denn spätestens in 50 Jahren kommt der Weihnachtsmann mit dem Surfbrett!

Stephan Bauer im thalhaus

Stephan Bauer trat vor 17 Jahren zum ersten Mal mit einem Soloprogramm als Kabarettist auf. Bekannt wurde er durch Auftritte in TV-Formaten wie Sieben Tage – Sieben Köpfe, Ottis Schlachthof, Mitternachtsspitzen oder dem Quatsch-Comedy-Club„. Karten gibt es im thalhaus und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: Frank Soens

Weitere Nachrichten aus dem Nerotal lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des thalhaus-Theater finden Sie unter www.thalhaus.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!