Das Spiel des SVWW gegen den KFC ist schnell beschrieben: Effizienz siegt! Wehen Wiesbaden gewinnt gegen Uerdingen und steht in der Relegation.

Am letzten Spieltag zeigt sich, wie nah Wehen Wiesbaden am direkten Aufstieg dran war. Doch auch mit der Schützenhilfe des Viertplatzierten und der Niederlage des Karlsruher SC reicht es am Ende nicht für Platz zwei. Der Weg in die 2. Bundesliga geht nun über die Relegation. Das war bereits vor Spielbeginn klar. Daher Schotter Trainer Rüdiger Rehm seinen Kader – was sich am Ende als gar nicht so schlecht herausstellte. Bleibt zu hoffen, dass er das glückliche Händchen diese Woche gegen Ingolstadt beibehält …– in der Relegation.

Stimmen nach dem Spiel

Rüdiger Rehm nach dem Spiel KFC Uerdingen

Giona Leibold nach dem Spiel KFC Uerdingen

Manuel Schäffler nach dem Spiel KFC Uerdingen

Heiko Vogel nach dem Spiel KFC Uerdingen

KFC Uerdingen – SV Wehen Wiesbaden 2:3 (0:0)

Mannschaftsaufstellung KFC Uerdingen: Vollath – Lukimya – Maroh – Erb (46. Litka) – Großkreutz  – Chessa – Konrad (46. Rodriguez) – Pflücke – Krempicki – Dörfler (81. Kefkir)
Mannschaftsaufstellung Wiesbaden: Watkowiak – Wachs (64. Mintzel) – Mrowca – Modica – Reddemann – Gül (64. Schönfeld) – Titsch Rivero – Hansch – Kyereh – Diawusie – Schäffler (64. Leibold)

Tor:
0:1 Diawusie (6., Linksschuss, Titsch Rivero)
1:1 Dörfler (14., Rechtsschuss, Osawe)
1:2 Schäffler (16., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Wachs)
2:2 Osawe (70., Linksschuss, Rodriguez)
2:3 Kyereh (78., Rechtsschuss, Diawusie)

Gelbe Karten:
Vollath, Mintzel

Schiedsrichter: Marcel Gasteier (Lahnstein)
Zuschauer: 2.909

Saison 2018.2019, 3. Liga, 38. Spieltag, Ergebnisse

Karlsruher SC 02:03 Hallescher FC
FSV Zwickau 02:00 Preußen Münster
Fortuna Köln 00:02 SG Sonnenhof Großaspach
1. FC Kaiserslautern 04:02 SV Meppen
SF Lotte 01:02 Kickers Würzburg
VfL Osnabrück 01:04 SpVgg Unterhaching
KFC Uerdingen 02:03 SV Wehen
VfR Aalen 01:01 Hansa Rostock
Eintracht Braunschweig 01:01 Energie Cottbus
FC Carl Zeiss Jena 04:00 1860 München

Saison 2018.2019, 3. Liga, 38. Spieltag, Tabelle

Platz Mannschaft Sp S U N Tore Pkt
1 VfL Osnabrück 38 22 10 6 56:31 76
2 Karlsruher SC 38 20 11 7 64:38 71
3 SV Wehen 38 22 4 12 71:47 70
4 Hallescher FC 38 19 9 10 47:34 66
5 Kickers Würzburg 38 16 9 13 56:45 57
6 Hansa Rostock 38 14 13 11 47:46 55
7 FSV Zwickau 38 14 10 14 49:47 52
8 Preußen Münster 38 15 7 16 48:50 52
9 1. FC Kaiserslautern 38 13 12 13 49:51 51
10 SpVgg Unterhaching 38 11 15 12 53:46 48
11 KFC Uerdingen 38 14 6 18 47:62 48
12 1860 München 38 12 11 15 48:52 47
13 SV Meppen 38 13 8 17 48:53 47
14 FC Carl Zeiss Jena 38 11 13 14 48:57 46
15 SG Sonnenhof Großaspach 38 9 18 11 38:39 45
16 Eintracht Braunschweig 38 10 15 13 48:54 45
17 Energie Cottbus 38 12 9 17 51:58 45
18 SF Lotte 38 9 13 16 31:46 40
19 Fortuna Köln 38 9 12 17 38:64 39
20 VfR Aalen 38 6 13 19 45:62 31

Weitere Nachrichten von SV Wehen Wiesbaden lesen Sie hier.

Zur Webseite des SV Wehen Wiesbaden.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!