Normalerweise lockt das Wilhelmstraßenfest / Theatrium mit seinem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm von Freitag bis Samstagnacht tausende Besucher auf die Rue.

In diesem Jahr ist alles anders: Das Theatrium, Wiesbadens beliebtes Wilhelmstraßenfest, findet nicht wie geplant am kommenden Wochenende statt. Corona und die bis zu 5. Juli geltende Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus machen es unmöglich. Um den Wiesbadenern dennoch etwas Theatrium-Flair bieten zu können, präsentieren die Veranstalter einen Teil ihres Bühnenprogramms digital. Dazu reisen jetzt kein Bands in irgendeine geheim gehaltene Location. Nein, der Veranstalter Helmes Events, produziert aus den Konzertmitschnitten der letzten Jahren einen Live-Stream, den er am Freitagabend um 20:00 Uhr startet, sodass Sie am 12. Juni und 13. Juni, das Fest zu sich nach Hause holen können.

„Allen fällt es schwer, auf das Theatrium verzichten zu müssen. Damit fehlt den Wiesbadenern ein traditioneller Baustein im Veranstaltungskalender. Ein Wochenende, an dem sie miteinander und mit den Gästen der Stadt feiern hätten können. Umso mehr gilt es, mit kreativen Alternativen wie dem Online-Stream dennoch positive Signale zu setzen.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Unter www.wiesbaden.de kommen einige der Künstler, die normalerweise in diesem Jahr auf den Bühnen rund um die Wilhelmstraße aufgetreten wären, ab 20:00 Uhr per Stream zu Ihnen nach Hause. Damit daheim das richtige Feeling aufkommt, empfehlen wir einen Haushalt einzuladen, den Grill anzuschmeißen und leckere Drinks zu mixen und einfach den Stream über die Anlage fürs ganze Haus laufen zu lassen. Die Nachbarn werden Augen machen, wenn von Ihrer Terrasse oder aus Ihrem Wohnzimmer Radio Future, Sixpash, Two Words Love oder die Nightbirds zu hören sind.

„Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, diesen Ausgleich für das Theatrium zu realisieren. Für alle ist es schmerzlich, das Wochenende nicht zum Wilhelmstraßenfest gehen zu können. Wir hoffen, 2021 wieder wie gewohnt gemeinsam feiern zu können.“ –  Oliver Heiliger, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH

Die für das Wilhelmstraßenfest zuständige Wiesbaden Congress & Marketing GmbH hat in Zusammenarbeit mit den Wiesbadener Agenturen Helmiss Events, sinnesgut , wio und audiluma „ein kleines Trostpflaster für alle“ organisiert. Zumindest optisch wird damit am kommenden Wochenende ein kleines Stück Theatrium spürbar: Auf der Wilhelmstraße wird auf Höhe des Bowling Green einer der Show-Tower errichtet, die man als Deko- und Info-Element von der Straßenfläche kennt.

Das war das Wilhelmstraßenfest 2019

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Nightbirds beim Wilhelmstraßenfest 2017

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Ein Rückblick auf das Wilhelmstraßenfest finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!