Ende August wird gefeiert: das Taunusstraßenfest. Dabei wird in Wiesbadens längster roter Teppich ausgerollt. Für Busse ist da dann kein Durchkommen mehr und alles schreit: Umleitung.

Anlässlich vom Taunusstraßenfest wird die Linie 1 wird von Freitag, 30. August, ab 12 Uhr bis Sonntag, 1. September umgeleitet. Die Taunusstraße ist in dieser Zeit zwischen Röder- und Geisbergstraße / Saalgasse komplett für den Fahr- und Parkverkehr gesperrt. Eine entsprechende Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Haltestellen

Während dieser Zeit wird die Bushaltestelle Röderstraße (stadteinwärts) in die Taunusstraße vor Haus Nr. 52 verlegt. Die Haltestelle Jawlenskystraße entfällt ersatzlos.

An die Besucher des Taunusstraßenfestes wird die dringende Bitte gerichtet, auf das eigene Kraftfahrzeug zu verzichten und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Zum Taunusstraßenfest

Sie sind noch nie über den roten Teppich gegangen, dann sollten Sie sich das Taunusstraßenfest im Kalender ankreuzen. Zwischen den einzigartigen historischen Fassaden und Häusern liegt ein 300 Meter langer rote Teppich, über den jeder schreiten kann. Rechts und links davon werden kulinarische Köstlichkeiten und zahlreichen Programmpunkte geboten. Auch wieder im Programm, eine historische Führung und Unterhaltung für Kinder.

Hintergrund

Das Taunusstraßenfest wurde im Jahr 2003 als Marketingmaßnahme für Geschäftsinhaber und Gastronomen in der Taunusstraße durch den Anwohner Michael Müller konzipiert. Seitdem hat es sich einen Namen gemacht. Anfang September stellt es die Antiquitätenmeile vergangener Tage ins Zentrum seiner Aktivitäten. Seit nunmehr zehn Jahren zeichnet der Verein In der Taunusstraße e.V. dafür verantwortlich. Auf einer Länge von knapp 300 Metern wird alljährlich der rote Teppich ausgerollt. Einheitliche weiße Pavillons und musikalische Untermalung auf der gesamten Festmeile vollenden die Präsentation als einen besonderen Ort.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Taunusstraßenfest finden Sie unter taunusstrasse.de.

 

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!