Odenwald und Taunus. Das Vogelsgebirge oder die Rhön. Mit den ersten Sonnenstrahlen nimmt die Dichte an Zweiradfahrer deutlich zu. Die Motorradsaison beginnt.

Die Motorradsaison hat begonnen und viele Biker freuen sich darauf, ihre Maschinen wieder auf die Straße zu bringen. Bei aller Begeisterung für das Fahrvergnügen sollten sie aber nicht vergessen, dass sie gerade in der Stadt besondere Vorsicht walten lassen müssen. Dort lauern viele Gefahren, die es auf dem Land nicht gibt. Zum einen sind die Straßen oft enger und unübersichtlicher. Zum anderen müssen Motorradfahrer stets damit rechnen, dass Fußgängern, Radfahrern oder anderen Verkehrsteilnehmern plötzlichen vor einem auftauchen. Das sind nur zwei Beispiele, auf die AG Bike, unterstützt von Verkehrspräventions-Experten, am vergangenen Wochenende in der in der Hagenauer Straße hingewiesen hatten. Dort in Wiesbaden-Biebrich hatten sie ihren Infostand aufgebaut, um interessierten Bikern wertvolle Tipps und Informationen zu geben zum sicheren Fahren zu geben.

Motorrad und Verkehr

Der Besucherandrang war beeindruckend – vor allem über die Mittagszeit drängten sich viele Menschen um den Stand. Bei bestem Wetter wurden zahlreiche Bürgergespräche geführt, Informationen ausgetauscht und vor allem Fragen rund um das Thema Motorrad und Verkehr beantwortet. Oberstes gebot in der Stadt: Motorradfahrer sollten stets aufmerksam sein und vorausschauend fahren, um rechtzeitig auf mögliche Gefahren reagieren zu können. Die Polizei verteilte zudem Informationsmaterialien und informierte über die angebotenen Biker-Safety-Touren.

Weitere Aktionen Motorradsaison 2023

Das Polizeipräsidium Westhessen betont, dass es auch in diesem Jahr verschiedene Aktionen in Zusammenhang mit der Motorradsaison 2023 geben wird. Interessierte können sich über die sozialen Medien (Facebook, Instagram) sowie auf der Homepage der Polizei Hessen unter www.polizei.hessen.de informieren. In jedem Fall gilt: Sicherheit geht vor – auch auf dem Motorrad.

Biker-Safety-Tour

Ein Erlebnis für echte Kerle! Auf dem Rücken der Maschine durch kurvige Straßen, vorbei an grünen Wiesen und saftigen Wäldern. Vorsicht ist hier geboten. Die Gefahren lauern an jeder Ecke! Im Rahmen von sogenannten Biker-Safty-Touren führen erfahrenen Guides der Polizei Gruppen sicher durch den Verkehr und zeigen, wie man sich als Motorradfahrer in jeder Situation verhält. Bremsen, Ausweichen, Kurven fahren – alles wird geübt und perfektioniert. Und wer die Tour übersteht, kann sich am Ende mit einem coolen Biker-Safety-Tour-Patch schmücken. Also aufsteigen und Gas geben – aber immer schön sicher bleiben.

Foto oben ©2020 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Weitere Polizeinachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von Wiesbaden lebt! unter www.fascebook.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!