Der Mauritiusplatz in der Fußgängerzone wird zu einer grünen Oase. Ein buntes Programm mit Tanz, Film und Ausstellungen runden das gastronomische Angebot ab.

Lokal, regional und ein Stück weit überregional. Wiesbaden bindet beim ersten Sommermarkt auf dem Mauritiusplatz seine Partnerstädte mit ein. Slowenische Folklore, österreichische Weine oder polnische Köstlichkeiten unterstreichen Wiesbadens Offenheit und werden ebenso eingebunden wie städtische Kulturschaffende.

Sommermarkt, kurz gefasst

Gute Laune in Wiesbadens Mitte – Konzerte, Lesungen, Ausstellungen
Wann: 1. Juni bis 31. August 2022, 10:00 bis 22:00 Uhr,
sonntags von 12:00 bis 22:00 Uhr
Wo: Sommermarkt – Mauritiusplatz, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Eintritt: frei

Keine zwei Wochen mehr, bis alles steht, bis der erste Wiesbadener Sommermarkt auf dem Mauritiusplatz eröffnet wird: Vom 1. Juni bis Ende August bieten in Form einer offenen Pergola gestaltete 200 Sitzgelegenheiten tagsüber genügend Raum, um zwischen den Einkäufen die Seele baumeln zu lassen und kulinarische Köstlichkeiten der Region zu genießen. In den Nachmittags- und Abendstunden sorgt außerdem ein abwechslungsreiches Programm für Unterhaltung. Geplant sind Auftritte lokaler Künstler, Ausstellungen sowie Tanz-, Film- und Theatervorführungen.

„Der Sommermarkt belebt analog zur Winterstubb während der Sommermonate die Innenstadt und steigert die Aufenthaltsqualität.“ – Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Für die Premiere des Sommermarktes, der auch in den kommenden fünf Jahren jeweils vom 1. Juni bis 31. August auf dem Mauritiusplatz stattfindet, wurden Gesangs-, Bauchtanz- und Theateraufführungen gebucht. Der einladend gestaltete Platz und das attraktive und abwechslungsreiche Programm sowie die kulinarischen Angebote sollen dazu beitragen, dass wieder Menschen die Innenstadt besuchen und die Innenstadt auch zum Verweilen nutzen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Ursprünglich sollte der Sommermarkt im vergangenen Jahr seine Premiere feiern. Die Pandemie hat das verhindert. 

Das ganzheitliche Konzept von den Experten des Taunuswunderlands spricht für eine zentrale Wohlfühloase mit einem anregenden wie abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, das maßgeblich von Künstlern aus Wiesbaden und der Region gestaltet wird. Kulinarisch werden den Besuchern unter anderem regionale Schwenkspezialitäten vom Grill und eine Auswahl an Rheingauer Weinen kredenzt. Für eine Abkühlung bei heißen Temperaturen sorgen fantasievolle Wein-Cocktails und die Eisdiele auf dem Sommermarkt.

Foto: Aufbau ©2022 Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Taunuswunderland finden Sie unter taunuswunderland.de.


Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!