Wenn die Eltern meinen, dass das Kind musikalisch ist – oder zumindest ein Instrument kennengelernt haben führt der Weg in die Wiesbadener Musik- und Kunstschule (WMK).

Alle kleinen und großen Musikinteressierten können am Samstag, 26. September Geigen, Gitarren, Flöten, Klavier, Trompeten usw. in der Wiesbadener Musik- und Kunstschule kennenlernen, ausprobieren und die Lehrkräfte mit Fragen löchern … wenn die Lehrkräfte Euch fragen, ist es gute, Antworten parat zu haben.

Wiesbadener Musik- und Kunstschule, kurz gefasst

Schnuppertag – Instrumente kennenlernen
Wann: Samstag, 26. September 2020,
9:00 bis 18:00 für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Wo: Musikakademie, Schillerplatz 1, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Neben Klassikern wie Violine, Klavier, Trompete und Querflöte kommen auch Harfe und Oboe nicht zu kurz. Unverzichtbar ist auch der Popular-Bereich mit E-Gitarre und Keyboard. Erfahrene Lehrkräfte der WMK stehen den Gästen mit Rat und Tat zur Seite.

Aufgrund der aktuellen Lage ist ein Schnuppern nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Aktuelle Informationen zur Anmeldung und dem zeitlichen Ablauf der Konzerte werden vorab auf der Homepage der Wiesbadener Musik- & Kunstschule veröffentlicht. Der Eintritt ist frei.

Über die WMK

Die WMK bietet Musikunterricht für alle Altersgruppen – vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Qualifizierte und erfahrene Lehrkräfte sorgen für anspruchsvollen Instrumental- und Gesangsunterricht. Neben Einzelunterricht genießen unsere Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches und kostenfreies Angebot an Ensemble- und Ergänzungsfächern. Bild: Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Wiesbadener Musik- und Kunstschule finden Sie unter www.wmk-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!