Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Rhein-Main Congress-Center, RMCC

Rhein-Main Congress-Center gut gebucht

Von Corona ist keine Spur mehr zu sehen. Sarah Connor am 9. Juni, die „Fiberdays – Die Glasfasermesse“ am 14. und 15. Juni. Mehrere Tausend Besucher werden im Juni Gast im Rhein-Main Congress-Center (RMCC) sein. Ds RMCC ist gut gebucht.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Veranstatungen wie die Interbiologica, die Die Glasfasermesse als neue Veranstaltung und alte Bekannte wie die Zellcheming-Expo geben sich im RMCC die Hand.

Zu den Fiberdays – Die Glasfasermesse des Bundesverbandes Breitbandkommunikation e. V. (BREKO) werden am 14. und 15. Juni rund 2000 Gäste aus den Bereichen Telekommunikation, Stadtwerke sowie Wohnungswirtschaft, Mittelstand und Kommunen im Rhein-Main Congress-Center (RMCC) erwartet. Mehr als 220 Aussteller aus dem In- und Ausland bieten im Rahmen der Messe auf rund 10000 Quadratmetern unter anderem Produkte und Dienstleistungen rund um die zukunftssichere Glasfaser an. Da lässt es sich Hessens Digitalministerin Professor Dr. Kristina Sinemus nicht nehmen, die Aussteller mit einer Keynote zu begrüßen.

„Innovative und zukunftsweisende Kongresse und Messen wie die ‚Fiberdays‘ passen ganz hervorragend in ein solch modernes und nachhaltig aufgestelltes Veranstaltungszentrum wie das RMCC.“ – Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Wiesbadens Bürgermeister freut sich darüber, dass Deutschlands Leitmesse im Rhein-Main Congress-Center stattfindet. Auch Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, zeigt sich nach den Corona-bedingten Absagen im Hinblick auf die wieder deutlich höhere Auslastung des RMCC zufrieden: Neben großen Veranstaltungen wie der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und dem Röntgenkongress fänden Interdisziplinäre Updates wie das 18. „GI-Oncology 2022 und der 6. Theranostik-Weltkongress 2022 als hybrider Kongress im RMCC statt. Damit festigt das RMCC seinen guten Ruf als Standort gerade auch für Medizin-Kongresse, so Michel weiter.

Zellcheming-Expo

Mit rund 2000 Teilnehmern kehrt die Zellcheming-Expo des Vereins der Papier- und Zellstoffindustrie als Präsenzveranstaltung vom 29. Juni bis 1. Juli ins RMCC zurück. In den alten Rhein-Main-Hallen hatte der Verein seine Mitgliederversammlung und Expo in Eigenregie bereits in den Jahren 2003 bis 2013 durchgeführt und war 2014 wegen des Hallenneubaus nach Frankfurt umgezogen. Aus unserer Sicht schließt sich hier ein Kreis: Das RMCC wurde zwar genau am alten Ort wieder errichtet, ist aber ein hochmodernes und absolut zeitgemäßes Kongresszentrum. Auch der Verein Zellcheming habe sich zum Ziel gesetzt, an aktuellen technischen Herausforderungen, der sich die Papier- und Zellstoffindustrie zu stellen hat, zu arbeiten und gleichzeitig seine Wurzeln und die Tradition, die sich aus einer mehr als 115-jährigen Geschichte ergeben würden, zu pflegen, erklärt Petra Hanke, Geschäftsführerin der Zellcheming Service GmbH.

Interbiologica im RMCC

Das Rhein-Main Congress-Center ist darüber hinaus auch Schauplatz eigener Veranstaltungen. So findet am 2. und 3. Juli der international angesehene Fachkongress Interbiologica statt. Der Kongress, der seit 1975 traditionell am 3. Wochenende im März stattfindet und aufgrund der Pandemie verschoben wurde, bietet neben Vorträgen angesehener Heilpraktiker und naturheilkundlich interessierter Ärztinnen und Ärzte eine große Ausstellung mit medizinischen Geräten und Gesundheitspflegemitteln von rund 130 Unternehmen.

Foto oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Rhein-Main Congress-Center finden Sie unter www.rmcc.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.