Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Querdenker auf dem Kranzplatz

Protest auf dem Kochbrunnenplatz

Seit einiger Zeit mobilisieren Gegner der Corona-Politik. Auch in Wiesbaden gehen sie immer wieder auf die Straße: so am Mittwochnachmittag, wo rund 140 Querdenker und annähernd so viel Polizeieinsatzkräfte den Kranzplatz säumten.

Volker Watschounek 3 Jahren vor 0

Sie kommen zusammen und weigern, Masken zu tragen oder vorgeschriebene Abstände einzuhalten: auch auf dem Kochbrunnenplatz war das so.

Am Mittwochnachmittag ist es in Wiesbaden durch eine angemeldete Versammlung zu einem größeren Polizeieinsatz auf dem Kochbrunnenplatz gekommen. Gleich gegenüber der Hessischen Staatskanzlei hatten sich am Nachmittag etwa 140 Querdenker und Kritiker versammelt, um gegen die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen zu protestieren.

Verstöße gegen das Abstandsgebot

Wie die Polizei informiert, ist es während der Versammlung trotz mahnender Lautsprecherdurchsagen zu Verstößen gegen die Auflagen hinsichtlich von Versammlungen unter Pandemie-Bedingungen gekommen. In erster Linie wurde Abstandsgebot missachtet, sodass durch die Einsatzkräfte mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und Platzverweise ausgesprochen werden mussten. Im Vorfeld der Versammlung wurden außerdem zwei Personen kontrolliert, welche sich den eigenen Angaben zufolge auf dem Weg zum Versammlungsort befanden. Diese führten unter anderem eine Schutzweste, ein Pfefferspray sowie einen Schlagstock mit. Nach einer erfolgten Personalienfeststellung wurde den Personen ein Platzverweis erteilt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen 17:30 Uhr erklärte die Anmelderin die Versammlung für beendet. Um 17:53 Uhr befanden sich keine Personen mehr af dem Kranzplatz.

Foto oben 2021 Brigitta Trost

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Polizeipräsidium Westhessen finden Sie unter www.polizei.hessen.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.