De 16. Auflage des 25-Stundenlauf der Wiesbadener Sportförderung ist auf das Jahr 2021 verschoben. In diesem Jahr dürfen Corona-bedingt keine Runden gedreht werden.

Bis zuletzt hatte die Wiesbadener Sportförderung (WISPO) gehofft, einen Weg zu finden. Schweren Herzens am Dienstag dann die Entscheidung und Einsicht. Es gibt nichts daran zu rütteln. Mit mehr als 2000 Teilnehmern ist der 25-Stunden-Lauf definitiv eine Großveranstaltung – und ein Lauf wie der 25-Stundenlauf nicht durchzuführen.

„Wir wollten eigentlich erst im August darüber entscheiden. Doch schon jetzt ist absehbar, dass eine Sportveranstaltung in dieser Größenordnung  nicht stattfinden kann. Die Laufstrecke ist eng und auch in der Wechselzone ist es schwer die Mindestabstände einzuhalten. Wir haben diese Entscheidung schweren Herzens getroffen.“ – Ute Busse, Wispo-Vorsitzende

Hintergrund. De WSPO kann bei diesem Laufformat den gebotenen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen nicht garantieren. Daher ist es die einzig richtige Entscheidung und ein Gebot der Verantwortung den LKauf abzusagen. Schließlich steht die Gesundheit aller Teilnehmer, den Läufern, den Zuschauern und den Organisatoren an oberster Stelle. Das Risiko, dass mit so einem Lauf neue Infektionsketten entstehen ist zu hoch.

„Wir haben uns viele Gedanken über ein alternatives Laufformat gemacht. Der 25-Stunden-Lauf lebt von dem Miteinander der Teams, dem geselligen Beisammensein im Athletendorf, selbst von dem Gedränge in der Wechselzone, von 25 Stunden engstem Kontakt. Jede abweichende Form, wäre nicht der 25-Stunden-Lauf.“ – Ute Busse, Wispo-Vorsitzende

Diese Entscheidung trifft nicht nur die Freunde des 25-Stunden-Laufs hart. Auch der WISP bricht damit eine wichtige, wenn nicht die wichtigste Einnahmequelle für die Wiesbadener Sportförderung weg. Trotzdem werde man versuchen, den Sportlern aus den Reserven Förderungen zukommen zu lassen, so Busse weiter.

Ausblick 2021

Schon heute blickt die WISPO mit Zuversicht auf ein hoffentlich Corona-freies 2021 und die dann 16. Auflage des 25-Stunden-Laufs im Kurpark Wiesbaden. Der Termin für 2021 steht bereits fest: Am 11. und 12. September 2021 heißt es hoffentlich wieder gemeinsam Runden drehen für den guten Zweck.

Rückblick 2019

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Rückblick 2018

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum 25 Stundenlauf finden Sie unter www.wispo-online.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!