Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Mainzer Straße open Street Bus-Parkplatz

Neue Bus-Parkplatz an der Mainzer Straße

Wenn die meisten Busse auf der Straße sind, gibt es keine Probleme. Nachts muss dagegen heftig regiert werden, weil zu wenig Parkplätze da sind. Mit neuen Bus-Parkplätzen an der Mainzer Straße entspannt sich die Situation ein wenig.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Neue Ausweisfläche. Der alte Real-Parkplatz an der Mainzer Straße wird temporär zum Bus-Parkplatz von ESWE Verkehr.

Wer seinen Fuhrpark ständig erweitert, stößt schnell an Grenzen. ESWE Verkehr kennt das Problem und beginnt Busse zu verkaufen. Bis die neuen Elektro- und Wasserstoffbusse alle alten Diesel-Fahrzeuge ersetzt haben, wird es noch einige Zeit dauern. Bis dahin benötigen Wiesbadens Verkehrsbetriebe mehr Abstellflächen für Busse, die nicht im Netz unterwegs sind. Eine weitere vorübergehende Abstellmöglichkeit steht den Verkehrsbetrieben jetzt auf dem Parkplatz des ehemaligen Real-Marktes in der Mainzer Straße zur Verfügung. ESWE kann dort bis auf Weiteres bis zu 13 Fahrzeuge abstellen.

„Dies ist ausdrücklich nicht der Standort für einen neuen Betriebshof. Die Ausweichfläche ist vielmehr nur eine kurzfristige Lösung, um unser akutes Platzproblem auf unserem Betriebshof ein wenig zu lindern.”  – ESWE-Verkehr-Pressesprecher Micha Spannaus

Der ehemalige Parkplatz des Einkaufsmarktes bietet den entscheidenden Vorteil der räumlichen Nähe zum Betriebshof in der Gartenfeldstraße. So könne ESWE die Busse schnell in die Gartenfeldstraße holen, um sie dann im Liniennetz einzusetzen. Der Mobilitätsdienstleister ist dankbar, dass das Abstellen der Fahrzeuge kurzfristig ermöglicht werden konnte, so Spannaus weiter.

„Bis zum Sommer erwartet ESWE Verkehr 50 weitere Busse mit emissionsfreiem Antrieb.“ – ESWE-Verkehr-Pressesprecher Micha Spannaus

Das Finden einer Ausweichfläche war notwendig geworden, weil der Mobilitätsdienstleister in den nächsten Wochen die Anlieferung weiterer Batteriebusse erwartet. Sechs dieser Fahrzeuge seien vor kurzem eingetroffen und bereits im Einsatz. ESWE verfügt damit aktuell über 70 Batteriebusse“, erläutert Spannaus. Weitere 50 Fahrzeuge mit emissionsfreiem Antrieb erwarte man bis zum Ende des Sommers.

Verkauf schafft Platz

Um zusätzlichen Platz zu schaffen, hat ESWE Verkehr in den vergangenen Tagen außerdem acht Diesel-Gelenkbusse mit der älteren Euro-3-Norm veräußert. Der Mobilitätsdienstleister hat somit nur noch Fahrzeuge mit der modernen und sauberen Diesel-Technik mit Euro-6-Standard im Bestand.

Symbofoto oben @2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von ESWE Verkehr finden Sie unter www.eswe-verkehr.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.