Mobile Impfteams sind in Wiesbaden wieder aktiver. Jetzt kommen sie auch wieder zu Ihnen nach Hause. Buchen Sie sich gleich einen Termin. 

Die häuslichen Impfungen richten sich an Personen, die nicht eigenständig eine Impfstelle in Wiesbaden aufsuchen können. Da die Kapazitäten für eine häuslichen Impfungen sehr eingeschränkt sind, bittet die Stadt darum, nur dann einen Termin zu vereinbaren, wenn wirklich eine körperliche Beeinträchtigung vorliegt. Die Anmeldeformulare sind freigegeben. Die ersten Termine können von Dienstag, 25. Januar, bis Freitag, 28.Januar, gebucht werden. Auch für die darauffolgenden Woche Wochen gibt es jeweils von  montags bis freitags entsprechende Termine. An den Wochenenden finden keine häuslichen Impfungen statt.

Termin inline buchen

Die Buchung eines Termins ist einfach gehalten und erfolgt in wenigen Schritten auf der Internetseite der Stadt. Wir haben das Anmeldeformular der Stadt via iFrame eingebunden. Das heißt, alle Daten die sie in das Formular eingeben, tragen sie gleich auf der Internetseite der Stadt Wiesbaden ein. Wir können die Daten nicht mitlesen. In wenigen Schritten werden sie also auch hier zum Termin geführt. Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten werden Sie auf eine Übersucht weitergeleitet, wo sie verschiedene Optionen haben. Bitte wählen Sie hier Häusliche Impfung aus.

Mobilen Impftermin vereinbaren

Gleich hier zur Impfung anmelden!

Termin wählen – In der Kalenderansicht werden unter dem bevorzugten Datum die verfügbaren Termine angezeigt. Im Anschluss an die Buchung erhalten die Bürger einen Anruf durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des Gesundheitsamts, um den Termin zu bestätigen und das weitere Vorgehen oder Fragen persönlich zu besprechen. Sollten Sie den Termin am Wochenende buchen , geschieht das nicht am Wochenende, sondern erst am Montag. Im Rahmen der Hausbesuche werden Erst-, Zweit-, und Drittimpfungen durchgeführt werden. Sollten unter einer Anschrift mehrere Personen geimpft werden, müssen Sie jede Person einzeln anmelden – respektive dies beim Telefongespräch erwähnen.

Wiesbadens Impfstellen

Für Bürger ohne körperliche Einschränkungen stehen weiterhin die Impfstationen im Luisenforum, im Stadtteilzentrum Schelmengraben, im Bürgerhaus Erbenheim und in Biebrich in der Turnhalle der alten Freiherr-vom-Stein Schule zur Verfügung. Die Impfungen sind an diesen Standorten ebenfalls kostenlos und ohne Terminbuchung möglich.

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier

Eine Übersicht mit Impfstellen in Hessen findet Sie unter soziales.hessen.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!