Um 12:00 Uhr wurde die 186. Wiesn eröffnet, und um 14:00 Uhr das Spiel 1860 München gegen SV Wehen Wiesbaden angepfiffen – hat der SVWW dann auf der Wiesn gefeiert?

Auch wenn die 90 Minuten den Spielern des SV Wehen Wiesbaden schwer in den Beinen gelegen sind, Anlass zum Feiern  hatten sie. Ob die Spieler von Trainer Rüdiger Rehm nach dem Spiel mit einer Maß auf dem Münchener Oktoberfest angestoßen haben, ist nicht bekannt. Sicher dagegen ist, dass Nicklas Shipnoskis Doppelschlag den SVWW, in einer von beiden Seiten offen gestalteten Partie, erst einmal in der Tabelle nach oben gebracht hat.

Ausblick

SVWW empfängt am Dienstag (19 Uhr) die SG Sonnenhof Großaspach.

TSV 1860 München – SV Wehen Wiesbaden  1:2 (1:0)

Mannschaftsaufstellung TSV 1860 München: Hiller – H. Paul – F. Weber – Si. Lorenz – Steinhart – Moll (75. Lex ) – Wein – Abruscia (63. Mölders) – Willsch – Grimaldi – Karger  (46. Kindsvater)

Mannschaftsaufstellung Wehen Wiesbaden: Kolke – Lorch– Mockenhaupt – Dams – Mintzel – Mrowca – Titsch-Rivero – Kyereh – (90. Brandstetter)  – Andrist (85. Kuhn) – Schäffler – Guder (46. Shipnoski)

Tore: 1:0 H. Paul (37., Kopfball, Steinhart) 1:1 Shipnoski (56., Rechtsschuss) 1:2 Shipnoski (62., Linksschuss, Mintzel)

Gelbe Karten
Wiesbaden – Mintzel, Andrist
Meppen – Steinhart

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart)
Zuschauer: 15.000

Saison 2018.2019, 3. Liga, 8. Spieltag

Preußen Münster 03:00 Energie Cottbus
SG Sonnenhof Großaspach 00:00 Hansa Rostock
SV Meppen 03:03 SpVgg Unterhaching
Kickers Würzburg 01:01 Eintracht Braunschweig
FC Carl Zeiss Jena 03:03 1. FC Kaiserslautern
Fortuna Köln 01:01 SF Lotte
Karlsruher SC 02:00 KFC Uerdingen
1860 München 01:02 SV Wehen
FSV Zwickau 0:1 VfL Osnabrück
Hallescher FC 1:0 VfR Aalen

Saison 2018,2019, 3. Liga, Tabelle

Platz  Mannschaft  Sp  Tore  Diff  Pkt
1 KFC Uerdingen 8 5 1 2 10:08 2 16
2 SpVgg Unterhaching 8 4 3 1 15:09 6 15
3 Kickers Würzburg 8 4 1 3 15:10 5 13
4 Karlsruher SC 8 3 4 1 08:06 2 13
5 VfL Osnabrück 7 3 3 1 10:05 5 12
6 Preußen Münster 8 4 0 4 12:12 0 12
7 1860 München 8 3 2 3 16:10 6 11
8 Fortuna Köln 8 3 2 3 11:11 0 11
9 Hansa Rostock 8 3 2 3 11:14 -3 11
10 FC Carl Zeiss Jena 8 3 2 3 11:15 -4 11
11 Hallescher FC 7 3 1 3 09:07 2 10
12 SV Wehen  8 3 1 4 14:15 -1 10
13 FSV Zwickau 7 2 3 2 08:07 1 9
14 SG Sonnenhof Großaspach 8 1 6 1 06:05 1 9
15 Energie Cottbus 8 2 3 3 09:11 -2 9
16 VfR Aalen 7 2 2 3 10:11 -1 8
17 1. FC Kaiserslautern 8 1 5 2 10:12 -2 8
18 SF Lotte 8 2 2 4 07:12 -5 8
19 Eintracht Braunschweig 8 1 4 3 08:13 -5 7
20 SV Meppen 8 1 3 4 08:15 -7 6

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!