Sie sind das Herzstück nahezu jeden technischen Gerätes. Bestaunt werden Kristalle in Mineraliensammlungen oder im Winter als Eisblumen an Fensterscheiben.

Kristalle kommen aus der Erdkruste und sind in Millionen von Jahren entstanden. Für das Leben sind sie unentbehrlich: Kristalle. Und sie faszinieren immer wieder. Darum zeigt das Museum Wiesbaden bis zum 13. März 2022 in einer Sonderausstellung ihr Formen und Farbenreichtum.

Seniorenbeirat, kurz gefasst

Ausstellung – „Kristalle – Vom Diamanten bis zum Gips“
Wann:
Dienstag, 19. Oktober 2021, 15:00 Uhr
Wo: Hessisches Landesmuseum für Kunst und Kultur (Museum Wiesbaden), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 4,00 Euro

Treffpunkt ist im Foyer des Museums

Kristalle entstehen einfach gesagt dadurch, dass Wasser verdunstet. Im Umkehrschluss bedeutet das: Auch bei Ihnen zu Hause. Probieren Sie es doch einmal selbst aus: Drei Esslöffel Salz in ein Glas warmes Wasser geben – so lange rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Danach schütten Sie das Wasser in einen tiefen Teller – und warten. Wenn alles so einfach wäre.

Kristalle aus fernen Ländern

Mineralien bilden die Welt und sind meist Millionen von Jahren alt. Für Lebewesen sind sie unentbehrlich. Manche lassen sich nur an einem Ort der Welt finden, andere nahezu überall. Mit den Augen, den Händen und mit Experimenten können Erwachsene und Kinder die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen. Dabei helfen Chemie, Physik und Mathematik in besonderem Maß. Zahlreiche Beispiele führen die Vielfalt an Formen und Farben aus den Schmelztiegeln, Kochtöpfen, Gasbehältern und Druckkammern der Erd-kruste vor. Die Ausstellung präsentiert sowohl Winzlinge also auch die Entdeckungsgeschichte der bisher größten Mineralien-Kristalle in Mexiko.

Bitte Anmelden

Die nötige Voranmeldung ist nur über die Geschäftsstelle des Seniorenbeirates in der Landeshauptstadt Wiesbaden, telefonisch (0611) 312631 oder persönlich möglich.

Bild oben ©2021 Museum Wiesbaden/Bernd Fickert 2021

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Seniorenbeirats finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!