Ambient Assisted Living Systeme ermöglichen ein umgebungsunterstütztes, gesundes und unabhängiges Leben: auch der ESWE Familien ASSIST.

ESWE Versorgung schreibt Unternehmensgeschichte. Nach der Entwicklung vom klassischen Stadtwerk zum modernen Energiedienstleister stieg Wiesbadens Versorgungsdienstleister mit dem ESWE Familien ASSIST in den Bereich des Ambient Assisted Living (AAL) ein. Der ESWE Familien Assist unterstützt ältere Menschen und Menschen mit Handicap, selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu leben.

„ESWE Versorgung hat mit seiner 90-jährigen Geschichte einen hervorragenden Ruf in der Landeshauptstadt“ – Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG

ESWE-Mitarbeiter seien den Wiesbadenern in der Stadt und im Alltag präsent. Die Menschen vertrauten auf die Problemlösungskompetenz von ESWE Versorgung. ‑„Diese stellen wir nun auch schon seit 2 Jahren im AAL-Bereich unter Beweis. ESWE wurde damit vom Versorger zum Fürsorger,“ so Schodlok.

„Als flankierende Maßnahme steigert es die Sicherheit in der Fürsorge im familiären Umfeld.“– Ralf Schodlok

Das Thema gewinnt zunehmend an Bedeutung: Immer mehr Menschen sind auch im Alter fit und wollen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Der wachsende Bedarf an geeigneter Betreuung wird aber nur unzureichend gedeckt. „ESWE Familien ASSIST soll und kann keine sozialen Kontakte ersetzen“, erklärt Ralf Schodlok.

Sicheres Gefühl für die ganze Familie

Der ESWE Familien ASSIST ist ein intelligentes System, das auf der Basis von Bewegungsmeldern und Türsensoren funktioniert. Damit leistet das System weitaus mehr als der klassische Hausnotruf: Die in der Wohnung installierten Komponenten gleichen die Aktivitäten mit dem gewöhnlichen Tagesablauf der umsorgten Person ab und senden bei Abweichungen davon eine Info an die Angehörigen.

„Mit dem ESWE Familien ASSIST haben wir ein Produkt entwickelt, das zusätzliche Lebensqualität in den Alltag bringt – für umsorgte Menschen genauso wie für ihre Angehörigen.“– Ralf Schodlok

Auf einer App können Angehörige sich mit Hilfe einer grünen Statusmeldung versichern, dass alles in Ordnung ist. Daher wirbt ESWE mit dem Motto „Wissen, dass es Mutti gut geht!“ Sollte es zu Unregelmäßigkeiten im Tagesablauf kommen, werden die Angehörigen durch gelbe oder rote Meldungen via App informiert und können gleich reagieren.

Ein Assistent, drei Lösungen

Das Besondere: ESWE Familien ASSIST bietet ab sofort drei individuelle Lösungen an. So kann das System zusätzlich zur App-Funktionauch mit einer Hausnotruffunktionausgestattet werden. In diesem Fall wird eine zertifizierte Notrufzentrale aufgeschaltet.

Kooperation mit Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hessen West

Ab Juli 2020 kooperiert ESWE Versorgung nun mit dem deutschlandweit bekannten Hilfsdienst Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hessen West (Sitz in Wiesbaden). Die Hausnotruffunktion wird daher auf Wunsch durch den Einsatzdienst der Johanniter ergänzt. Der Notrufdienst ist 365 Tage im Jahr 24 Stunden erreichbar und zur Stelle, wenn es zu einer Notsituation kommt. Medizinisch geschulte Mitarbeiter machen sich dann direkt auf den Weg und leisten die notwendigen Hilfemaßnahmen. Auch eine Schlüsselhinterlegung ist möglich.
Falls keine Angehörigen vorhanden sind oder diese mal im Urlaub sind, ist es sogar möglich, eingehende App-Meldungen durch die Johanniter auswerten zu lassen. Der Familien ASSIST in Kombination mit den Services der Johanniter-Unfall-Hilfe ist aktuell nur im Kreis Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis sowie im Kreis Limburg-Weilburg buchbar.

Einmalig in Deutschland

Das System arbeitet wie ein Handy mit GSM-Technologie und ist damit unabhängig von WLAN und auch Telefonanschluss – ein zusätzlicher Router oder Anschluss ist somit nicht notwendig. Zur Leistung von ESWE Versorgung gehören die monatliche Gerätemiete, individuelle System- und Sensorenplanung, das Anlernen der Sensoren, die Montagevorbereitung und Konfiguration, der Installationsservice vor Ort, die Hilfestellung für Angehörige, Nachbeobachtungen, Support Hotline und Vor-Ort-Service.

Flexible Vertragsgestaltung

ESWE bietet flexible Vertragsbedingungen: ESWE Familien ASSIT ist bereits ab45,95 Euro im Monaterhältlich (Basispaket Angehörigen-App, ohne Hausnotrufzentrale / ohne Johanniter-Services). Die Lösungspakete 2 (mit zusätzlicher Hausnotruffunktion ausgestattet, im Basispaket ab 49,95 Euro im Monat) und 3 (mit Johanniter Einsatzdienst inkl. Schlüsselhinterlegung im Basispaket ab 69,95 Euro im Monat) sind außerdem über die Pflegekasse bezuschussungsfähig.

Mit der Nachricht über die gemeinsame Kooperation mit den Johannitern bietet ESWE Versorgung einen Monat unverbindliches und kostenloses Kennenlernen an – damit sich Nutzer ohne Verpflichtungen mit dem Produkt vertraut machen können. Der Vertrag ist monatlich kündbar und an keine Vertragslaufzeit gebunden. Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie im ESWE Familien ASSIST Flyer oder auf der dazu passenden Internetseite von ESWE Versorgung.

Weiterre Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südwest lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von ESWE Versorgung finden Sie Infos unter www.eswe-versorgung.de

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!