Beim European Youth Festival erwarten Sie atemberaubende, unterhaltsame und einprägsame Momente. Einen davon gestaltet Matthes Seidel mit seinen Kegeln.

Der gebürtige Tübinger Matthes Seidel (22) lernte das Jonglieren in einem Jugendzirkus und sammelte dort auch seine ersten Bühnenerfahrungen, die er mit häufigere Auftritte auf verschiedenen Events, Feierlichkeiten und Gala-Shows stets verbesserte. Um die erworbenen Fähigkeiten weiter auszubauen, besuchte er als Jongleur in Schweden die Stockholm University of the Arts (ehemals DOCH) und schloss die Ausbildung im Juni dieses Jahres erfolgreich ab. In seiner Vorführung catching shapes kreiert Matthes vielfältige Formen und Muster im dynamischen Zusammenspiel von Körper und Keulen. Es ist eine Mischung aus Bewegung, Tanz, moderner und klassischer Jonglage.

Chatching Shapes mit Matthes Seidel

Zu sehen ist Matthes mit seiner Jonglage-Nummer beim European Youth Cirkus am Donnerstag, 13. Oktober um 19:00 Uhr und am 14. Oktober um 10:00 Uhr.

Eintrittskarten für den European Youth Circus

Karten für die Vorstellungen gibt es ausschließlich bei der Tourist Information, unter der Telefon-Hotline (0611) 1729930 oder per E-Mail an t-info@wicm.de. Die Ticketpreise liegen, je nach Sitzplatzkategorie und Veranstaltung, zwischen 10 und 63 Euro.

Foto oben ©2022 European Youth Circus 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Das Instgram-Profil von Alíz Papdi finden sie unter www.instagram.com.

Weitere Informationen über den European Youth Circus gibt es unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!