Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Maria Hilf Kirche im bergkirchenviertel

Maria-Hilf-Platz wird neu gestaltet

Im Stadtteil Nordost regte sich Widerstand zum Zustand der Grünanlagen. Die Kooperation zwischen der Hochschule Geisenheim und Grünflächenamt bringt Schwung in die Sache: Ein Ideenwettbewerb präsentiert frische Konzepte für einen lebendigen öffentlichen Raum.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Nordost: Partizipative Stadtentwicklung, Ein Ideenwettbewerb zeigt auf, wie innovative Konzepte zur Aufwertung des öffentlichen Raums entstehen.

Für Außenstehenden entsteht schnell das Prädikat heruntergekommen: Der Platz im Stadtteil Nordost ist alles andere als ansehnlich. Ein leiser Aufschrei ist zu hören. Die Grünanlage Maria-Hilf-Platz wird neu gestaltet. 

Stadtentwicklung, kurz gefasst

Bergkirchenviertel – Preisverleihung und Ausstellungseröffnung
Wann:
Dienstag, 19. bis 23. März 2024, ab 17:00 Uhr
Vernissage + Preisverleihung: Montag, 18. März 2024, 18:00 Uhr
Wo
: Neues Rathaus, Raum 301, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden
Eintritt: frei

Die Grünanlage ist veraltet. In einer nennenswerten Kooperation zwischen dem Grünflächenamt Wiesbaden und der Hochschule Geisenheim wurde im Sommersemester 2023 ein Ideenwettbewerb ins Leben gerufen, um frische Konzepte für diesen Raum zu entwickeln.

Innovative Lösungen für eine lebenswerte Umgebung

Die Studierenden der Hochschule Geisenheim griffen bei ihren Entwürfen zwei zentrale Herausforderungen auf: den Klimawandel und die Aufwertung öffentlicher Räume in Wohnquartieren. Ihr Ziel war es, einen attraktiven und vielfältig nutzbaren Ort zu schaffen, der den Bedürfnissen aller Bewohner des Viertels gerecht wird. Besonderes Augenmerk wurde auf die Förderung der Biodiversität und die Anpassung an die klimatischen Veränderungen gelegt. Dabei galt es, die Nähe zur Kirche und zur Gesamtschule IGS Kastellstraße zu berücksichtigen.

Ausstellung und Preisverleihung im Rathaus

Die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs werden in einer Ausstellung präsentiert, die vom Dienstag, 19. März, bis Samstag, 23. März, im Foyer des Rathauses zu sehen ist. Interessierte haben die Möglichkeit, die Ausstellung Dienstag bis Freitag von 7 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr zu besuchen. Die Preisverleihung findet am Montag, 18. März, um 18 Uhr im Raum 22 des Rathauses statt.

Mitgestalten und Feedback geben

Anregungen und Kritik sind ausdrücklich erwünscht und können sowohl vor Ort im Gästebuch als auch per E-Mail an freiraumplanung@wiesbaden.de eingereicht werden.

Symbolfoto oben ©2021 Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Stadtteil Nordost lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum Kirschrot Maria-Hilf finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.