In Deutschland gab es im vergangenen Jahr 2.545 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb ihrer Unterkünfte. 988 Mal waren Flüchtlingsunterkünfte und ihre Bewohner Ziel von Attacken. Insgesamt wurden 560 Personen, davon 43 Kinder verletzt. Außerdem wurden 217 Hilfsorganisationen oder Asyl-Helfer attackiert.

Allein die gemeldete Zahl an Übergriffen ist schwindelerregend. Es ist davon auszugehen, dass ein Graubereich existiert. Wie groß dieser ist… Zusammen geben die Fakten ausreichend Anlass sich zu beteiligen – an dem „Lauf gegen Rassismus“ um das Wiesbadener Rathaus.

„Lauf gegen Rassismus“, kurzgefasst

Was: Aktion „Lauf gegen Rassismus“
Wann: Samstag, 18. März, 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Rathaus, Schloßpl. 6, 65183 Wiesbaden
Teilnahme: frei

Der Lauf gegen Rassismus findet rund  um das Wiesbadener Rathaus statt. Mindestlaufzeit sind 20 Minuten. Gerne mehr :). Der Lauf ist beginnt um 15:00 Uhr und endet um 17 Uhr. Einsteigen ist immer möglich! Der Lauf ist kein Wettkampf, sondern eine gemeinsame Sportaktion gegen Rassismus. Alle sind eingeladen und herzlich Willkommen!

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!