Wer steht noch mal zur Wahl? Das Wahlbüro ist der Briefkasten? Und die Wahlunterlagen erhalte ich per Post – wenn ich sie bestellt habe? Und wenn nicht?

Noch gut eine Woche können die Wiesbadener ihre Stimme für die Mitglieder des neuen Kulturbeirats abgeben. Seit dem 5. März wurden nach schriftlicher Aufforderung durch die Wähler rund 5000 Briefwahlunterlagen verschickt. Wer bislang keine Wahlunterlagen hat kann seine Stimme aber noch persönlich abgeben.

„Wir müssen diese Möglichkeit der schriftlichen Anforderung der Briefwahlunterlagen dann einstellen, weil wir durch den Postlauf sonst nicht gewährleisten können, dass die Wahlunterlagen rechtzeitig bei den einzelnen Wählern eintreffen.“ – Axel Imholz, Kulturdezernent

Wer sich erst jetzt dazu entschließt wählen zu wollen hat bis zum 13. April, um 16 Uhr, die Möglichkeit, die Wahlunterlagen direkt im Wahlamt auszufüllen und abzugeben. Für die per Post an die Wähler verschickten Unterlagen und dafür, dass die ausgefüllten Unterlagen rechtzeitig beim Wahlamt vorliegen, tragen die Wähler selbst Sorge.

„Ich gebe ehrlich zu, dass wir nicht mit solch einer guten Wahlbeteiligung gerechnet haben. Immerhin ist es das erste Mal, dass die Möglichkeit besteht einen Kulturbeirat zu wählen. Da muss die Bekanntheit erst gesteigert werden.“ – Axel Imholz, Kulturdezernent

Schon die Anzahl der Kandidaten die sich für den Kulturbeirat zur Wahl gestellt hatten, war deutlich höher als erwartet. Das zeigt, dass die Einrichtung eines solchen Gremiums genau der richtige Weg war und positiv aufgenommen wird. Imholz ist jetzt schon gespannt darauf, was der künftige Kulturbeirat daraus machen werde.

„Mit dem Kulturbeirat verbindet sich die tolle Chance auf eine bisher noch nicht da gewesene Art und Weise die Kulturlandschaft in unserer Stadt mit zu gestalten.“ – Axel Imholz, Kulturdezernent.

Die öffentliche Stimmenauszählung findet am 17. April ab 12 Uhr im Kulturforum statt. Ein Team von gut 50 Freiwilligen wird nach Anweisung von Wahlamtsleiter Rüdiger Wolf die Stimmen in den acht Kategorien auszählen. Das vorläufige Ergebnis wird zeitnah bekanntgegeben. Die offizielle Feststellung des Wahlergebnisses wird dann am 24. April durch den Wahlausschuss erfolgen. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!