Eine Messe zum Anfassen, zum Riechen, zum Schmecken und zum Mitmachen: Die kreativ Wiesbaden begeistert  Hobby-Bastler des gesamten Rhein-Main-Gebiets immer wieder mit neuen Ideen und Kreationen. Dieses Jahr nicht! 

Viele Messen in der ersten Jahreshälfte 2020 konnten in Abstimmung mit den Veranstaltern und der ausstellenden Wirtschaft eine Terminverschiebung vereinbaren. Nicht saisonal abhängig vereinbarten sie kurzerhand einen Termin für den Herbst. Messen, die im Jahresrhythmus veranstaltet werden, fallen dagegen ersatzlos aus und werden erst wieder zum nächsten regulären Termin in 2021 stattfinden. Das gilt auch für die kreativ Wiesbaden. Aufgrund der aktuellen Beschlusslage, keine Großveranstaltungen mit mehr als 100 Personen bis zum 31. August auszutragen, wird die Messe in diesem Jahr nicht stattfinden. Virtuelle Alternativen kommen für die do-it-your-self Messe nicht in Frage. Auch keine Workshops. Der Termin vom 21. bis 24. Mai ist ersatzlos gestrichen. Wir lassen Euch aber nicht allein. Im Netz gibt es viele Tipps zum nachmachen: Am besten einfach mal auf You Tube nach „do it yourself“ googeln. Ihr werdet überrascht sein, was es alles gibt.

Do-it-yourself Formikarium mit Holz-Nest

Do-it-yourself Mr. Bean

Über die kreativ Wiesbaden

Eine Messe zum Schnuppern. Eine Messe zum Ausprobieren. Eine Messe um Anregungen zu bekommen. In den Messehallen bieten Aussteller eine ganze Reihe von do-it-yourself Produkten rund um die Themen Nähen, Stricken, Filzen, Schmuck, Patchwork, Quilting, Holzarbeiten, Mode, Garten und Upcycling, Näh-, Bastel-, und Backbedarf an. Nicht nur zusehen, sondern auch zugreifen ist eine Devise. Auf der kreativ Wiesbaden kann jeder nach Herzenslust auch einkaufen. Dazu gibt es in der Regel viele Workshops zu interessanten Themen.  (Bild Schildkröte oder Torte – was denken Sie? ©2018 Kreativ Wiesbaden ∆)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zur Messe finden Sie unter www.kreativ-wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!