Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Zukunftausschuss: Mädchen mit Skateboard unterwegs

Kleine Köpfe, große Ideen: Abschluss vom Zukunftsausschuss

Der Ortsbeirat Kastel öffnete seine Türen: Nach einer spannenden Führung durch die Verwaltung tauschen sich die Kinder des Zukunftsausschuss mit Mitgliedern des Ortsbeirats Kastel aus. Dabei sprudelten sie nur so von Ideen.

Volker Watschounek 4 Monaten vor 0

Zum Abschluss des „Zukunftspakets“ öffnete Ortsvorsteher Hartmut Bohrer die Türen der Ortsverwaltung Kastel und hieß die Teilnehmer vom Zukunftausschuss willkommen.

Die Kinder des Zukunftsausschusses erhielten am Dienstag einen Blick hinter den Kulissen der Ortsverwaltung Kastel. Anlässlich des erfolgreichen Abschlusses des Zukunftspakets gewährte Ortsvorsteher Hartmut Bohrer den jungen Teilnehmern vom Zukunftausschuss einen exklusiven Einblick in die Arbeit des Ortsbeirats.

Der Zukunftsausschuss ist eine wegweisende Initiative der Abteilung Betreuende Grundschulen des Amtes für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Nach der Begrüßung durch den Ortsvorsteher wurden die Teilnehmer durch die Räume der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim geführt. Dabei kam es auch zu einem direkte Austausch mit Mitgliedern des Ortsbeirats. Hier brachten die Kinder ihre Ideen und Anliegen zur Geltung: ein echtes Highlight für alle. Die Türen zur Ortsverwaltung öffneten nicht nur Räume, sondern schufen eine Brücke für die Belange der Kinder, betonte Jutta Kühn-Mertens, Schulsozialarbeiterin und Koordinatorin des Zukunftsausschusses.

Derartige Projekte fördern die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen am kulturellen und öffentlichen Leben. Mein Respekt gilt den Mitgliedern des Zukunftsausschusses für ihre erfolgreiche Teilnahme am Zukunftspaket.

Dr. Patricia Becher

Der Zukunftsausschuss, bestehend aus engagierten Kindern der Stadtteile Kastel und Amöneburg, entstand im Rahmen des Bundesprogramms Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit. Über das Jahr hinweg hat das Gremium über die Umsetzung von Projekten für Kinder und Jugendliche im Quartier entschieden. Dabei wurden unter anderem ein Kinder- und Jugendfest in Kastel-Housing sowie ein beeindruckendes Zirkusprojekt mit Schülern der Bertha-von-Suttner-Schule und der Gustav-Stresemann-Schule realisiert.

Mit einem Kinderparlament möchten wir sicherstellen, dass die Arbeit des Zukunftsausschusses nachhaltig fortgeführt wird und gleichzeitig ein etabliertes Beteiligungsorgan für Kinder in Wiesbaden entsteht.

Dr. Patricia Becher

Das Zukunftspaket des Bundesfamilienministeriums hat im Jahr 2023 in zahlreichen Kommunen Projekte zur Förderung der Teilhabe von Kindern und Jugendlichen angestoßen. Die Arbeit des Zukunftsausschusses endet mit dem Jahr, aber die Perspektive ist klar: Ein Kinderparlament soll sich aus dem Zukunftsausschuss entwickeln.

Foto oben ©2023 Pixabay bearbeitet Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Kastel lesen Sie hier.

Die Internetseite des Bundes zum Zukunftspaket finden Sie unter www.das-zukunftspaket.de/

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.