1000 Euro Kaufprämie fürs Lastenfahrrad. 200 Wiesbadener wurden gefördert. Handwerker haben ihr Auto durchs Zweirad ersetzt: nicht ständig, aber temoprär.

Alle Töpfe sind leer. Wiesbadens Dezernent Andreas Kowol ist zufrieden, dass so viele Wiesbadener die Kaufprämie beantragt haben. Die  Nachfrage sei seit dem letzten Jahr ungebrochen. Mehr als 200 Lastenfahrrädern haben wir in den letzten zwei Jahren auf die Straße geholfen. Wir hoffen, dass das Förderprogramm 2021 fortgeführt werden kann. Die Mittel sind für den Haushalt 2021 angemeldet.

Mit einem elektrisch unterstützten Lastenfahrrad können bis zu 200 Kilogramm komfortabel transportiert werden. Auch Farbeimer, Werkzeuge und kleine Leitern finden auf den Lastenfahrrädern Platz.“ – Andreas Kowol

Privatleute und Gewerbetreibende konnten sich bis zu 1.000 Euro, maximal 25 Prozent des Kaufpreises, für ihr Lastenrad erstatten lassen. (Wir berichteten) Seit Inkrafttreten der Kaufprämie im Januar 2020 wurden 102 Förderzusagen erteilt. Da man nach Erteilung der Förderzusage ein halbes Jahr Zeit bis zum Kauf des Fahrrads hat, kann es bis Jahresende dauern bis alle Mittel abgerufen sind. Alle bis dahin eingehenden Anträge kommen auf eine Warteliste. Nach Erhalt der Förderzusage kann das Lastenrad gekauft werden. Nähere Informationen zum Verfahrensablauf sind der Webseite des Radbüros zu entnehmen.

„Auch Farbeimer, Werkzeuge und kleine Leitern finden auf den Lastenfahrrädern Platz.“ – Andreas Kowol

Lastenfahrräder können in vielen Fällen ein Auto ersetzen. Man kommt mit einem Lastenrad im Straßenverkehr oft schneller voran als mit dem Auto und findet immer einen Parkplatz. Und  nicht zuletzt: Lastenradfahre sind umweltfreundlich und innovativ mobil.

Schlau machen für morgen

Ganz gleich ob Sie ein Lastenfahrrad nutzen möchten, um die Kinder zur Kita zu bringen oder Einkäufe zu erledigen. Ob auf dem Weg zum Kunden oder als Taxi zur Personenbeförderung. Der Antrag lohnt sich. Was Sie beachten müssen, können Sie in den Richtlinien der Landeshauptstadt Wiesbaden über die Gewährung von Zuschüssen zu den Kosten der Beschaffung von Transportfahrrädern (Lastenfahrräder + Cargo-Bikes) nachlesen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Radbüro finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!