Menü

kalender

November 2023
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

Partner

Jörg Höhler

Jörg Höhler bleibt Vorsitzender des DVGW

Wiederwahl. Jörg Höhler bleibt für weitere 2 Jahre Vorsitzender des DVGW-Landesvorstands in Hessen. Er betont die Wichtigkeit des Umdenkens im Umgang mit Wasser und spricht sich für die Wasserstoff-Transformation aus.

Volker Watschounek 7 Monaten vor 0

 Jetzt sitzt dem DVGW ein Hesse vor. Die Herausforderungen sind nicht kleiner geworden. ESWE-Vorstandmitglied Jörg Höhler wurde zum Präsidenten des DVGW wiedergewählt.

ESWE-Vorstandsmitglied Jörg Höhler bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender des Landesvorstands der hessischen Landesgruppe des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW). Höhler, der auch Vorstandsmitglied der ESWE Versorgungs AG in Wiesbaden und der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG ist, setzt sich dafür ein, regionales Expertenwissen bei der Umsetzung der Energiewende einzubringen.

„Wenn wir über Klimawandel reden, müssen wir weiterhin verstärkt über die Wasserstoff-Transformation sprechen.“ – Jörg Höhler

Der DVGW ist ein technisch-wissenschaftlicher Verein, der Standards für eine sichere und zuverlässige Gas- und Trinkwasserversorgung setzt. Als Kompetenznetzwerk für alle Fragen zur Gas- und Trinkwasserversorgung organisiert der DVGW auch den Erfahrungsaustausch zwischen Mitgliedern, Behörden, Marktpartnern und öffentlichen Institutionen.

„Der Klimawandel macht ein Umdenken im Umgang mit Wasser notwendig. Daher haben wir uns zuletzt um die öffentliche Wahrnehmung von Wasser als unserem Lebensmittels Nr. 1 gekümmert.“ – Jörg Höhler

Höhler betont die Wichtigkeit des Umdenkens im Umgang mit Wasser aufgrund des Klimawandels. Zudem spricht er sich für die Wasserstoff-Transformation aus und sieht Hessen in einer tragenden Rolle für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

„Bei der Wasser-Transformation kann Hessen eine tragende Rolle im Interesse der Mitgliedsunternehmen und Kunden übernehmen und somit positiv für den Wirtschaftsstandort Deutschland sein.“  – Jörg Höhler

Die Versammlung der DVGW-Landesgruppen Hessen und Rheinland-Pfalz fand in diesem Jahr in Landau in der Pfalz statt und zur Vorstandswahl waren nur anerkannte Fachleute des Gas- und Wasserfaches zugelassen.

Über den DVGW

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach mit den Schwerpunkten Sicherheit, Hygiene und Umweltschutz. Klimaneutrale Gase und insbesondere der Zukunftsenergieträger Wasserstoff sind in der Arbeit des DVGW von besonderer Bedeutung. Der DVGW ist die im Energiewirtschaftsgesetz benannte Institution für Wasserstoffinfrastrukturen. Der gemeinnützige Verein wurde 1859 in Frankfurt am Main gegründet. Er ist wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral. Mit neun Landesgruppen und 62 Bezirksgruppen agiert der DVGW auf lokaler sowie überregionaler Ebene und ist in der ganzen Bundesrepublik vertreten. Themen mit bundesweiter oder europäischer Dimension werden durch die Hauptgeschäftsstelle in Bonn mit Büros in Berlin und Brüssel abgedeckt.

Foto oben ©2021 ESWE Versorgung

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost  lesen Sie hier.

Alle Internetseite des DVGW finden Sie unter www.dvgw.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.