Eintauchen in Wiesbadener Superlative. Die technischen Raffinessen des RMCC kennenlernen. Zeit und Geselligkeit – bei Kaffee und Kuchen bei der Seniorenwoche genießen.

In diesem Jahr findet die 25. Seniorenwoche statt, und in diesem Jahr erwartet die Senioren wieder ein besonders vielseitiges und abwechslungsreiches Programm. Erstmals sind 1.000 Bürger zu den Veranstaltungen eingeladen, sagt Manfred Kinzer, der Vorstandsvorsitzende des Seniorenbeirates.

25. Seniorenwoche

Start der Jubiläums-Seniorenwoche ist am 19. August, 15:00 Uhr, mit der Eröffnungsveranstaltung im Kulturforum. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden wird Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende die Seniorenwoche eröffnen und sein Grußwort an die Teilnehmer richten. Weitere Grußworte sprechen Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel und Sozialdezernent Christoph Manjura.  Die musikalische Unterhaltung zum Auftakt erfolgt durch das Duo Sabine Gramenz und Malte Kühn. Im Anschluss wird ein Umtrunk mit kleinem Imbiss angeboten.

Programm

Im weiteren Verlauf der Woche folgen am Dienstag, 20. August 2019, ab 15:00 ein besuch des Thalhaus-Theater. Nach einem Begrüßungstrunk garantiert das Stück Dinner for one uff rhoihessisch einen außergewöhnlichen Nachmittag im Nerotal. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Wiesbadener Kulturstätte mit der Linie 1, Haltestelle Nerobergstraße zu erreichen.

Parallel dazu lädt das Museum Wiesbaden, auch bekannt als Landesmuseum, am 20. August um 15:00 Uhr zu einer Museumsführungen unter dem Titel Jugendstil, Schenkung und Sammlung F.W. Nee ein.

Rhein-Schiffahrt

Am Mittwoch, 21. August geht es für die Senioren auf den Rhein. Das „Vater Rhein“ tourt mit Ihnen bei Kaffee und Kuchen zwischen 13:00 und 17:00 Uhr vom Rheinufer in Wiesbaden Biebrich entlang sehenswerter Abschnitte Richtung Elville.

Velvet-Theater

Am Donnerstag, 22. August, steht ab 14:30 Uhr der Besuch des Velvets-Schwarzlichttheaters auf dem Programm. Gezeigt wird die Revue Grenzenlos. Gezeigt wird eine einzigartige Collage aus klassischen Szenen des Schwarzen Theaters, Tanz, Gesang und Film. Ein Stück zum Träumen, Lachen, Staunen. Die Senioren wWerden Sie Zeuge einer wahren Geschichte und begleiten Sie die siebenköpfige Künstlergruppe auf ihrer Reise in die Freiheit. „Zeitgeschichte wird lebendig, ohne erhobenen Zeigefinger: Hier regieren Leichtigkeit und Humor. Zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau.“mit der Revue „Grenzenlos“.

Mandolinenkonzert im Kaisersaal

Zum Abschluss der Seniorenwoche lädt das Mandolinenorchester Naurod nach Wiesbaden-Sonnenberg ein. Im Kaisersaal spielt das Orchester am Freitag, 23. August, ab 14:30 Uhr, zu Kaffee und Kuchen bekannte Melodien. Senioren erreichen den Kaisersaal im Bürgerhaus Sonnenberg öffentlich mit den Buslinien 16 und 18.

Anmeldung

Alle Veranstaltungen sind für Wiesbadens Senioren kostenfrei. Um die Anzahl kalkulieren zu können, sollten sich Interessierte für die einzelnen Programmpunkte persönlich in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirats anmelden. Die Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich. Eine Anmeldung ist ab sofort zu den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 9:00-12:00 und 13:00-15:00 Uhr, freitags von 9:00 – 12:00 Uhr möglich.

Chance wahren

Um vielen Senioren die Möglichkeit einer Teilnahme an der Seniorenwoche zu ermöglichen, können Anmeldungen nur für eine Veranstaltung berücksichtigt werden. Pro Anmeldung werden nur zwei Karten vergeben. Die Anmeldungen werden chronologisch nach dem Eingang bearbeitet. Bild: VS Heidelberg Photos / Flickr / CC-BY-SA 2.0)

Das Programm für die Westentasche können Sie sich hier herunterladen.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!