Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Hundeschwimmen im Kallebad. Hundeschwimmen im Freibad: Husky freut sich.

Hundeschwimmen: Wasserfreuden für Fellnasen im Kallebad

Für Zweibeiner ist die Schwimmsaison im Kallebad bald zu Ende. Für Vierbeiner geht sie vor Ort erst richtig los. Auch in diesem Jahr findet das beliebte Hundeschwimmen im Kallebad statt: Termin ist der 10. September.

Volker Watschounek 11 Monaten vor 1

Sparky freut sich das ganze Jahr. Endlich darf er ins Freibad, rein ins Becken. Der Termin fürs Hundeschwimmen, für die Aktion Hundimfreibad 2023 steht.

Sonntag in einer Woche steht das Freibad Kallebad ganz im Zeichen der Vierbeiner. Während sich die Schwimmsaison für Zweibeiner in den nächsten zwei Wochen dem Ende neigt, dürfen die Hunde beim Hundeschwimmen noch einmal richtig ausgelassen planschen.

Hundeschwimmen, kurz gefasst

Schwimmen – mit dem dem Hund ins Freibad
Wann: Sonntag, 10. September 2023, 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Freibad Kallebad, Wörther-See-Straße 14, 65187 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 50 cent pro Fuß und Pfote

Das Nichtschwimmerbecken im Kallebad verwandelt sich am 10. September in ein Hundeparadies. Dank der breiten Treppe ist der Ein- und Ausstieg für die Vierbeiner mühelos möglich. Auch die Liegewiese rund um das Becken sind frei gegeben und bietet jede Menge Platz zum Toben und Spielen.

Gesundheit gewährleistet

Besorgte Hundehalter können beruhigt sein: Das Wasser im Becken ist an diesem Tag nicht gechlort. Das Freibad-Team hat nach dem Entleeren im Frühjahr das Becken sowie Filter und Pumpen gründlich gereinigt und mit frischem Wasser befüllt. Die Gesundheit der Tiere steht somit an erster Stelle.

Teilnahmevoraussetzungen 

Damit die Vierbeiner am Wasserspaß teilnehmen, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Hundehalter müssen einen Impfausweis mit gültiger Tollwutimpfung, eine Hundehaftpflichtversicherung sowie eine Hundemarke vorweisen. Empfohlen wird zudem das Tragen eines Geschirrs, um den Hunden beim Ein- und Ausstieg zu helfen. Die Halter tragen die Verantwortung für ihre Tiere und das Herrchen/Frauchen sollte die Beseitigung von Hundehinterlassenschaften nicht vernachlässigen.

Spendenziel

Der Eintrittspreis für die tierischen Schwimmgäste beträgt lediglich 50 Cent pro Pfote und Fuß, während Hundebesitzer einen Beitrag von zwei Euro pro Hund und Begleitperson leisten. Tickets können online über www.mattiaquacard.de oder direkt an der Kasse des Kallebads gekauft werden. Die gesamten Eintrittsgelder werden dem Gnadenhof Wiesbaden gespendet, um bedürftige Tiere zu unterstützen. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk im Kallebad.

Sie kommen nicht Aus Wiesbaden und fragen sich, ob es vergleichbare Aktionen auch anderswo gibt? Ja! Eine Übersicht über Hundeschwimmen in Deutschlands Freibädern erhalten Sie auf der Seite zum Aktionstag unter hundimfreibad.de.

Foto oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus den Ortsbezirken Biebrich lesen Sie hier.

Mehr Informationen zum Kallebad finden Sie unter mattiaqua.de.

 

1 Kommentar

1 Kommentar

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.