Hessen à la carte – macht Lust auf mehr – Lust auf hessische Küche. Die Betriebe stehen für regionale Produkte, Althergebrachtes und Innovation und versprechen Produktqualität, Ursprünglichkeit und Nachhaltigkeit: wie die Hofküche Mechtild.

Seit 30 Jahren bilden über 100 ausgewählte Restaurants und Gasthöfe Hessens älteste regionale Qualitätsgemeinschaft. Sie und ihre Kooperationen stehen für hessische Regionalküche, deren Mitgliedsbetriebe nach außen durch ein rot-weißes Hessen à la carte-Schild zu erkennen ist. Neu dabei und ausgezeichnet mit drei Löwen ist jetzt die Hofküche Mechtild.

Wiesbadener Jugendwerkstatt gGmbH

Seit 1987 bewirtschaftet die Wiesbadener Jugendwerkstatt gGmbH die Domäne Mechtildshausen. Das traditionsreiche Hofgut, dessen Wurzeln bis in das 12. Jahrhundert reichen, wird als Bildungsträger geführt, in dem bis zu 30 Berufe von Grund auf erlernt werden können. Die berufliche Integration von Menschen unter Berücksichtigung ihrer sozialen und persönlichen Lebenssituation ist das oberste Ziel der Domäne. Sie bietet rund 400 Jugendlichen und jungen Erwachsenen Möglichkeiten für eine qualitativ hochwertige Aus- oder Weiterbildung. Damit leistet die Domäne Mechtildshausen einen positiven Beitrag zur sozialen und ökologischen Entwicklung Wiesbadens und der Region.

Frische, Qualität, Regionalität

Im Rahmen von Aus- und Weiterbildung werden alle Produkte und Dienstleistungen nach höchstem Qualitätsstandard erstellt. In den gastronomischen Betrieben wird unter der Anleitung erfahrener Ausbildern gekocht und das Restaurantfach erlernt. Ziel ist es, hochwertige und handwerklich hervorragende Gerichte zu präsentieren. Dafür wird auf saisonale Produkte und deren ganzheitliche Verarbeitung geachtet und bei der Herstellung höchster Wert auf Frische, Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt.

„Vom Acker auf den Tisch“

Die Philosophie „Vom Acker auf den Tisch“ ist auf der Domäne überall erlebbar. Obst und Gemüse werden tagesfrisch aus den eigenen Gärtnereien bezogen und die artgerechte Aufzucht der Tiere ist ein Herzensbedürfnis. Die Verarbeitung und Veredelung der Rohprodukte werden nach bester handwerklicher Tradition in dem hofeigenen Gastronomiebetrieb, der Bäckerei, Konditorei, Metzgerei und Molkerei vollführt. Die gesamte Landwirtschaft, Tierhaltung und Lebensmittelerzeugung ist Bioland-zertifiziert.

Domäne eine von 18 neuen Kooperationsmitglieder

Mit den anderen Betrieben steht die Domäne Mechtildhausen für traditionelle, regionale, innovative, ursprüngliche und nachhaltige Hessische Küche . Nach diesen Kriterien und ergänzenden Kriterien lassen sich die Mitglieder alle 3 Jahre durch einen 10 Punkte Kriterienkatalog zertifizieren. Im Anschluss erhalten die Betriebe eine Urkunde mit Unterschrift von Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie den Hessen à la carte Geschäftsführern Julius Wagner und Hartmut Reiße. Anhand der erreichten Punkte erhalten die Gastronomen die Einstufung in 1, 2 oder 3 hessische Landeslöwen auf ihrer Urkunde. In diesem Jahr werden 18 neue Kooperationsmitglieder ausgezeichnet.

Foto oben Küchenchef Simon Engelberger ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten der Domäne Mechtidshausen lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Domäne Mechtildshausen finden Sie unter www.domaene-mechtildshausen.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!