Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Dr. David Schramm besucht den kleinen Said nach der erfolgreichen Operation

Hilfe für Said aus Afghanistan

Das Friedensdorf International holt kranke und verletzte Kinder aus Krisen- und Kriegsgebieten nach Deutschland. Die HSK Helios Kliniken unterstützen das Friedersdorf dabei und leisten medizinische Unterstützung. So auch bei Said.

Volker Watschounek 4 Monaten vor 0

Dr. David Schramm hat an den Helios HSK Kliniken eine schwere Knochenentzündung bei dem achtjährigen Said operativ behandelt.

Der kleine Junge aus Afghanistan ist mit Hilfe der Organisation Friedensdorf International nach Deutschland gekommen. Die Helios HSK unterstützen die Arbeit des Friedensdorfs regelmäßig und bieten Kindern aus Krisengebieten medizinische Versorgung an. So auch bei Said, der in Wiesbaden operiert wurde, um eine Knochenentzündung zu behandeln.

Knochenentzündung

Die Knochenentzündung hatte sich im linken Oberschenkelknochen des Jungen ausgebreitet, begleitet von einer großen eitergefüllten Fistel. Dr. David Schramm erklärte, dass solche Verletzungen oft durch äußere Einflüsse wie Granatsplitter verursacht werden, jedoch blieb die genaue Ursache im Dunkeln. Die fortgeschrittene Entzündung hatte bereits das Hüftgelenk des Jungen aufgelöst.

Die Operation verlief erfolgreich, obwohl das Hüftgelenk aufgrund von Saids jugendlichem Alter noch nicht ersetzt werden kann. Der kleine Patient kann nun mit gewissen Einschränkungen laufen, und die Operation hat die weitere Zerstörung seines Oberschenkelknochens gestoppt. Said wird noch einige Tage lang Antibiotika erhalten, um alle Keime zu beseitigen.

Wenn Träume wahr werden

Die Helios HSK unterstützen regelmäßig die Arbeit von Friedensdorf International, indem sie medizinische Versorgung für Kinder aus Krisengebieten bereitstellen. Dr. Tobias Bexten, Oberarzt der Klinik für Interdisziplinäre Intensivmedizin an den Helios HSK, betreut Said während seines Aufenthalts und ist beeindruckt von der Tapferkeit des Jungen.

Said träumt davon, nach seiner Reha-Zeit im Friedensdorf Oberhausen wieder mit seinen Geschwistern in Afghanistan Fußball spielen zu können. Eine afghanische Familie aus Wiesbaden engagiert sich ehrenamtlich und besucht ihn regelmäßig, was für den kleinen Patienten von unschätzbarem Wert ist.

Friedensdorf International e. V.

Friedensdorf International e. V. ist eine gemeinnützige Organisation in Oberhausen, die kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zur medizinischen Versorgung nach Deutschland holt. Es gibt drei Schwerpunkte in der Arbeit von Friedensdorf Internation: (1) Medizinische Einzelfallhilfe für verletzte und kranke Kinder, deren Versorgung in den Heimatländern nicht möglich ist. (2) Planung und Organisation von Hilfsprojekten in Kriegs- und Krisengebieten zur Verbesserung der medizinischen Versorgung vor Ort. (3) Friedenspolitische Arbeit zur Förderung humanitären Bewusstseins und sozialen Engagements.

Foto oben ©2022 HSK

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Schelmengraben lesen Sie hier.

Die Internetseite der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden finden Sie unter www.helios-gesundheit.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.