Das Wiesbadener Herbstferienprogramm findet vom 5. bis 16. Oktober 2020 statt. An verschiedenen Orten wartet ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops und Tagesfahrten.

Langeweile hat in den Ferien keine Chance. Dafür sorgt das Amt für Soziale Arbeit, in Mainz Kastel. Das Kinder- und Jugendzentrum laden ein zu fünf Tage Herbstferienprogramm in der Reduit, von Montag bis Freitag, vom 5. bis 9. Oktober, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr – das Thema lautet Forscherinnen und Forscher sowie Entdeckerinnen und Entdecker.

Kinderfantasien werden wahr

Kinder sind Handwerker von Morgen. In der Reduit können sie während den Herbstferien ganz neue Seiten an sich entdecken, etwa wenn sie Holz erforsche. Warum geht der Nagel auf der einen Seite mit drei Schlägen rein, und dann auch schon mal gar nicht? 50 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren werden im Innenhof der Reduit mit Sägen, Hammer, Nägeln und viel, viel Abfallholz Bauwerke und Konstruktionen nach ihren eigenen Ideen entstehen lassen, und dabei auch erkennen, dass manches nicht so funktioniert wie gewollt. Neben dem eigentlichen Bauen aus Abfallholz gibt es ein Rahmenprogramm mit Workshops zum Thema sowie eine Theateraufführung. (Symbolfoto: Ferienspiele press ? and ⭐ auf Pixabay)

Festgehalten für die Ewigkeit

Am Freitag, 9. Oktober, präsentieren die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse, welche auf Video festgehalten werden. Zusammen mit Impressionen aus der laufenden Woche entsteht ein Imagefilm für die Teilnehmer und deren Familien.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mainz-Kastel lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Herbst- und Winterferienprogramm finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!