Der Zeitungsstapel wächst, das neue Buch wartet  darauf gelesen zu werden. Wie gut, das Dienstag wieder frei ist. Der Reformationstag lädt ein …

Wer keine Lust zum Lesen verspürt und wen es raus zieht: Das frisch sanierte Hallenbad Kostheim hat einiges zu bieten. Am Reformationstag ist es von 9 bis 17 Uhr geöffnet und bietet so auch am Feiertag Gelegenheit zum Schwimmen, Planschen und Entspannen. Besonders die ganz Kleinen dürfen sich auf ein neu gestaltetes Kinderplanschbecken freuen.

Kleinfeldchen und Mainzer Straße. Das Frei- und Hallenbad Kleinfelchen hat am Feiertag von 8 bis 18 Uhr und das Freizeitbad Mainzer Straße von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Therme und Thermalbad

Sauna-Vergnügen, Erholung, Entspannung und das absolute Wellness-Programm finden Sie in der frisch renovierten Kaiser-Friedrich-Therme und im Thermalbad Aukammtal zu den üblichen Öffnungszeiten. Der Damentag in der Kaiser-Friedrich-Therme entfällt an diesem Tag und findet erst in der folgenden Woche wieder statt. Tipps zum richtigen Saunieren finden Sie und unserer Ratgeberecke.

Henkell-Kunsteisbahn

Auf der Henkell-KunsteisbahnPanora werden am Feiertag von 11 bis 12 Uhr die Eisporttreibenden Vereine eine kleine Vorstellungsrunde geben sowie auch Vorführungen anbieten. Gäste die in der Vormittagslaufzeit kommen erhalten freien Eintritt. Die erste Laufzeit geht von 9 bis 12 Uhr, die zweite von 12.30 bis 14.30 Uhr und die letzte von 15 bis 17 Uhr.follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!