Bei der GWW lernen Auszubildende das Einmaleins des Maklers: Von der Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien, über ihre Bewertung bis hin zu Vermietung und Verkauf. 

Der Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V. hat der Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) aktuell das Siegel Ausbildung in Bestform verliehen. Die GWW konnte mit ihrem Konzept in allen sieben Bereichen, die zur detaillierten Prüfung des Ausbildungsniveaus herangezogen werden, überzeugen – auch weil durchgängig deutlich mehr als die Mindestkriterien erfüllt werden. In Hessen haben bislang damit jetzt zwei Mitgliedsunternehmen die begehrte Auszeichnung für ihre hohen Standards und herausragende Leistungen im Rahmen der Ausbildung erhalten. Neben der GWW wurde bereits früher die Hofheimer Wohnungsbau GmbH mit dem Preis bedacht.

„GWW-Azubis werden bei uns über den gesamten Zeitraum individuell begleitet und können stets auf engagierte Ausbilder zählen, die ihnen auch immer zuverlässig zur Seite stehen.“ – Lisa Augustin, Personalreferentin

Neben einem strukturierten Ausbildungsplan erhalten die Azubis bei der GWW ein breites Spektrum an Angeboten, um die Lerninhalte zu vertiefen bzw. zu ergänzen. Zu den besonderen Erfolgsfaktoren des GWW-spezifischen Ausbildungskonzept zählt auch, dass die Azubis früh lernen, Projekte selbständig zu bearbeiten und die Entwicklung ihrer individuellen Stärken von Anfang an gezielt durch Mitarbeiter gefördert wird. Unsere Azubis haben gute Perspektiven, übernommen zu werden und können gegebenenfalls mit dem Fachwirt oder einem Studium im Anschluss ihren Ausbildungsweg bei der GWW noch weitergehen, erläutert Augustin. Für uns ist eine qualifizierte Ausbildung von Nachwuchskräften ein wichtiger Bestandteil der Personalpolitik, um die Leistungsfähigkeit der GWW nachhaltig sicherzustellen, ergänzt GWW-Geschäftsführer Thomas Keller. Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem anspruchsvollen Ausbildungskonzept den richtigen Weg eingeschlagen haben. Die GWW vergibt im Schnitt drei Ausbildungsplätze im Jahr.

Das erwartet Azubis bei der GWW

Sie starten mit einem Einstiegsseminar zum Kennenlernen im kleinen Kreis – es geht dabei um Ihre ganz persönliche Entwicklung und Ziele. (1) Sie bekommen einen individuellen Ausbildungsplan. (2) Sie können auf engagierte Ausbilder zählen, die immer für Sie da sind. (3) Sie nehmen regelmäßig an internen Schulungen und Fortbildungen teil. (4) Sie besuchen zweimal die Woche die Berufsschule in Wiesbaden.n (5) Sie setzen das was Sie in der Berufsschule lernen auch in der Praxis um. (6) Sie vertiefen Ihr Wissen mit Fachmedien, die Sie von uns zusätzlich bekommen. (7) Sie arbeiten nach einem flexiblen Arbeitszeitmodell. (8) Sie erwartet ein außerordentlich gutes Betriebsklima. (9) Sie haben gute Perspektiven, übernommen zu werden, den Fachwirt oder ein Studium anzuschließen. (10) Sie werden nach Tarif bezahlt.

Foto oben ©2021 Christina Morillo von Pexels

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen sie hier.

Die offizielle Internetseite des Arbeitgeberverbands der Deutschen Immobilienwirtschaft finden Sie unter www.agv-online.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!