Ob ein Grillfest oder Picknick: Essen, trinken –und feiern im Freien macht Spaß. Dessen ist man sich im Schelmengraben bewusst.

Ein buntes Sommer-Grillfest feiern die Akteure des Programms „WiesPaten“ am 24. Mai 2017. Dabei kommen die Schüler aus 18 Fördergruppen mit ihren Paten aus 16 Wiesbadener Unternehmen zusammen, um gemeinsam einen aktiven Nachmittag zu verbringen, miteinander ins Gespräch zu kommen und noch einmal zurückzublicken auf ein Jahr gemeinsamer Aktivitäten.

„Wir sind gespannt, welche Aufgaben auf die verschiedenen Teams warten und wer am Ende als Team die Nase vorn hat.“ – Elisabeth Ganss, Schirmherrin

Besonderes Highlight wird wieder der „WiesPaten-Wettstreit“ sein. Jede Gruppe aus den zwölf Schulen und Einrichtungen denkt sich dabei eine Aufgabe für die anderen aus. Die Aufgaben gehen reihum. In gemischten Teams stellen sich die Teams – Jugendlichen und Erwachsenen – den verschiedenen Herausforderungen. Die Gewinnergruppen werden im Anschluss an den Wettbewerb ermittelt und im Rahmen einer Preisverleihung geehrt.

Wiesbaden engagiert!

„Alle Beteiligten freuen sich schon auf das gemeinsame Fest und vor allem den Wettstreit“, berichtet Elisabeth Ganss, Schirmherrin der „WiesPaten“.  WiesPaten ist ein in Deutschland einzigartiges Programm, das Kindern und Jugendlichen hilft, ihre Schullaufbahn zu meistern. Engagierte Wiesbadener Unternehmen übernehmen die Patenschaft für die verschiedenen Schülergruppen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Merken