Der Silberpokal mit Jugendstilornamenten wurde als Ehrengabe 1907 Karl Saueressig für seine Verdienste für die Bäcker-Innung geschenkt. Gewusst-Wo, die Lösung liegt nahe.

Es sind kniffelige Fragen wie diese, die den Besucher des sam – Stadtmuseum am Markt mit Handy in der Hand hinaus in die Stadt führen. Es sind Fragen der neuen actionbound Gewusst-Wo-Tour, welche die Objekte aus dem Marktkeller in der realen Welt, in Wiesbaden, verorten.

Stadtmuseum, kurz gefasst

InPut aus Wiesbaden –  im sam – Stadtmuseum am Markt
Wann:
 vom 4. Juni bis zum 16. August 2020
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14:00 bis 20:00 Uhr und Samstag und Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr 
Wo: 
Stadtmuseum am Markt, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Kosten: Die Präsentation Input kann wie die Dauerausstellung kostenfrei besucht werden

Das schöne, mit der App sind sie an keine Termine gebunden und können zu jederzeit starten.

Bevor es los geht, bekommt der Spieler eine Übersicht der Neuerwerbungen des sams angezeigt – und soll entscheiden, welche ihm am besten gefallen hat. Welche da wohl das rennen macht? Kasper Köglers Kreuzzug, Hanns Lohrers Jetzt nach Wiesbaden, Paul Scheurichs Statuette Steigendes Pferd … Wir wollen nicht zu viel verraten. Jedes einzelne Stück führt den Besucher hinaus in die Stadt – zu Plätzen und Sehenswürdigkeiten, die mit dem zusammenhängen, was im Stadtmuseum gezeigt wird?

Digitale Spurensuche mit App

Wer Lust hat, kann bei der digitalen Spurensuche mitmachen. Das ist nicht schwierig: Sie laden sich einfach mit dem Handy die kostenlose app actionbound herunter und scannen damit einen QR-Code in der Ausstellung, geben ihren Namen ein und starten ihren Streifzug. Da wir uns im Voting für Kaspar Köglers Kreuzzug 1917-1918 entschieden hatten, beginnt für unsere Tour mit der Frage, welche Spuren Kögler noch in Wiesbaden hinterlassen hat. Der Weg führt uns zum Ratskeller, wo man heute nich verschiedene Wandmalereien des Künstlers findet. So jetzt sind Sei an der Reihe. Ach ja, zu der Frage gibt es auch ein Audio-file, welches Sie sich unbedingt anghören müssen.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte finden Sie hier.

Weitere Informationen über das Stadtmuseum finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!