„Ehrliche Verlogenheit“ zeichnet diesen Film laut Herbert Ihering aus. Oder deutlicher: abstruser Quatsch. Eine „moderne Operette“ wollte die Ufa auflegen.

Männer, die zur See fahren können mitunter schon komische Tendenzen entwickeln. Und wenn sie dann nicht einmal verlieren können, Drohgebärden äußern – wird es absurd. Ebenso unsinnig mag der Titel des Schwarz-Weiß-Filmes erscheinen, denn es sind gar keine Bomben, die auf Monte Carlo fallen.

Seniorenbeirat, kurz gefasst

Filmvorführung – Bomben auf Monte Carlo
Wann: Mittwoch, 3. April 2019, 15:30 Uhr
Wo: Murnau Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Eintritt: 5,00 Euro

Anstatt Bomben, sollen Kanonenkugeln vom Himmel fallen. Kanonenkugeln, die von einem Kriegsschiff vor der Küste auf das Spielcasino abgefeuert werden sollen, wenn der durchgeknallte Kapitän (Hans Albers) dieses Dampfers sein am Spieltisch verspieltes Geld nicht zurück erhält. Dr. Manfred Kögel, ehemaliger Vorsitzender Richter am Wiesbadener Verwaltungsgericht, führt in den Film ein. Die Einladung gilt für alle Altersklassen.

Der Film

Weltenbummler und Kapitän Craddock ist Kommandant eines im Mittelmeer liegenden Panzerkreuzers des bankrotten Königreiches Pontenegro. Er und seine Mannschaft haben lange keinen Lohn mehr erhalten. Deshalb weigert er sich auch, die Königin für eine Vergnügungsfahrt an Bord zu nehmen und steuert stattdessen befehlswidrig Monte Carlo an. Dort will er den Konsul von Pontenegro zur Rede stellen. Als sich die Königin mit falscher Identität trotzdem an Bord befindet, führt dies zu allerlei Verwicklungen.

Regie – Hanns Schwarz; Drehbuch – Hans Müller, Franz Schulz; Kamera – Günther Rittau (Kamera-Leitung);. Konstantin Tschet – Schnitt Willy Zeyn jun.; Musik Werner Richard Heymann
Darsteller – Hans Albers Kapitän Craddock; Anna Sten Königin Yola I. von Pontenero; Heinz Rühmann 1.Offizier Peter

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!