Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Tier- und Pflanzenpark Fasanerie Wiesbaden

Fasanerie öffnet wieder am Wochenende

Die Fasanerie öffnet am Samstag wieder ihre Pforten und lädt Jung und Alt dazu ein, die Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich von der Schönheit des Naturrefugiums verzaubern zu lassen.

Volker Watschounek 10 Monaten vor 0

Der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie ist in Teilbereichen wieder zugänglich. Die Verkehrssicherungsarbeiten gehen weiter. 

Das Grünflächenamt informiert, dass der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie am Samstag, den 8. Juli, in Teilbereichen für Besucher wieder zugänglich ist. Nach intensiven Sanierungsarbeiten und umfangreichen Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur erstrahlt der Park in neuem Glanz.

Kinderspielbereich ist freigegeben

Besonders erfreulich ist, dass der beliebte Kinderspielplatz, der Haustierbereich und der Bereich bis zu den Füchsen, Dachsen und Waschbären eine Woche früher als geplant wieder zugänglich sind. Familien und Kinder können somit bereits dieses Wochenende die Gelegenheit nutzen, um die zahlreichen Tiere und Pflanzen in der Fasanerie zu entdecken.

Obere Fasanerie bleibt geschlossen

Im oberen Bereich des Parks, wo sich unter anderem die Bären, Wölfe und Luchse befinden, sind jedoch noch Verkehrssicherungsarbeiten erforderlich. Aus diesem Grund bleibt dieser Bereich gesperrt, – werden Besucher gebeten, die Absperrvorrichtungen zu beachten und den abgesperrten Bereich nicht zu betreten.

Erholung

Die Fasanerie ist ein Ort der Begegnung mit der Natur und bietet Besuchern die Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen und in eine faszinierende Welt einzutauchen. Mit der schrittweisen Wiedereröffnung ist ein erster Schritt in Richtung Normalität getan, und die Vorfreude auf unvergessliche Erlebnisse in der Fasanerie steigt.

Über den Tier- und Pflanzenpark

Der Tier- & Pflanzenpark wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden betrieben und liegt im Nordwesten im Wiesbadener Stadtwald auf einem weitläufig angelegten rund 23 Hektar großen Areal. Das Gelände ist landschaftlich sehr vielseitig mit Anhöhen, Wiesen, einem hohen Waldanteil sowie Bachläufen und einem See. Die Gebäude eines Hofguts sowie das Jagdschloss stehen unter Denkmalschutz. In der Umgebung befindet sich die ehemalige Sommerfrische am Chausseehaus, der Kaiser-Wilhelm-Turm auf dem Schläferskopf und das ehemalige Kloster Klarenthal.

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Kohlheck lesen Sie hier.

Die Internetseite der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie unter fasanerie.net.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.