Was die Familienkarte 2021 war ist seit Anfang des Jahres die Wiesbadener Freizeitkarte. Sie gewährt Kinderreichen Familien attraktive Extra-Rabatte.

Lokale Kooperationspartner aus Sport, Bildung und Freizeit haben im Rahmen des Ferienprogramms für die Sommerferien wieder ein breites Angebot auf die Beine gestellt. Kinder und Jugendliche steht eine Vielzahl von Angeboten zur Wahl, egal ob Kino zum halben Preis oder Klettern auf dem Neroberg, Abenteuer im Taunus Wunderland erleben oder mit der Thermine fahren. Es handelt sich um ein Extra zu den regulären Angeboten der Freizeitkarte. Die Vergünstigungen können in den Ferien vom 25. Juli bis zum 4. September unter Vorlage der Freizeitkarte, personenbezogen genutzt werden. Damit setzt sich die Stadt dafür ein, dass Kindern und Jugendlichen abwechslungsreichere Sommerferien erleben.

Anforderungen der Wiesbadener Freizeitkarte

Die Wiesbadener Freizeitkarte wird jeweils für ein Kalenderjahr beantragt und für jedes Familienmitglied ausgestellt. Sie richtet sich an Familien mit mindestens drei Kindern, an Alleinerziehende mit Kindern und an Empfänger von Arbeitslosengeld II, Wohngeld oder Kinderzuschlag mit Kindern bis zum Alter von 18 Jahren. Aber auch an Familien, die ein oder mehrere Pflegekinder betreuen. Mit der Freizeitkarte erhalten Sie 50 Prozent Ermäßigung bei zahlreichen Sport-, Bildungs- und Kulturstätten. Für die Ferien werden gesonderte Rabatte angeboten. Alle Angebote finden Sie im Infoblatt zur Freizeitkarte.

Bezugsberechtigte Familien mit reduzierter Gebühr in Höhe von 25,00 Euro: Bezugsberechtigte Familien, die nicht in eine der Kategorien fallen, Gebühr in Höhe von 50,00 Euro:
  • Empfänger mit Kind/ Kindern bis 18 Jahre im SGB II Bezug
  • Familien mit mindestens drei Kindern bis 18 Jahre
  • Familien, die Wohngeld erhalten
  • Alleinerziehende mit mindestens einem Kind bis 18 Jahre
  • Familien, die Kinderzuschlag erhalten

Für Fragen rund um die Wiesbadener Freizeitkarte steht Nastasija Hennig, Telefon (0611) 312297, zur Verfügung; eine persönliche Beratung ist montags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr (ab 16 Uhr mit Voranmeldung) und donnerstags von 13 bis 16 Uhr möglich.

Rabatte und Nachlasse (Auszug)

50 % Ermäßigung bei VHS-Wiesbaden, Tel.: 0611 98 89-0, www.vhs-wiesbaden.de 50 % – Ermäßigung bei Volksbildungswerken Wiesbaden

  • VBW Bierstadt e. V., Tel.: 0611 50 39 07, www.vbw-bierstadt.de
  • VBW NED (Nordenstadt-Erbenheim-Delkenheim) e. V., Tel.: 06122 129 18, www.vbw-ned.de
  • VBW Klarenthal e. V., Tel.: 0611 72 43 79 20, www.vbwklarenthal.org
  • VHS AKK e. V., Tel.: 06134 72 93 00, www.vhs-akk.de
  • VHS Schierstein e. V., Tel.: 0611 297 11, www.vhs-schierstein.de

50 %  Ermäßigung auf Elternbildungsangebote und Kurse für Eltern mit Kindern bei

  • Evangelischen Familienbildung im Dekanat Wiesbaden, Tel.: 0611 52 40 15, www.familienbildung-wi.de
  • Nachbarschaftshaus Biebrich e. V., Tel.: 0611 96 721-0, www.nachbarschaftshaus-wiesbaden.de
  • Katholischen Familienbildungsstätte, Tel.: 0611 17 41 18, www.fbs-wiesbaden.de
  • Internationalen Familienbildungsstätte „Hedi Konrad“, Tel.: 0611 94 51 975, www.awo-wiesbaden.de

50 % – Ermäßigung auf Ferienangebote mit dem Logo Familienkarte der Abteilung Jugendarbeit des Amtes für Soziale Arbeit, www.wiesbaden.de/ferienprogramm

50 % – Ermäßigung bei Künstlern, Kunst-Atelier, Elli Weishaupt, Tel.: 0170 53 66 068, www.elli-weishaupt.de

50 % – Ermäßigung bei Veranstaltungen
Wiesbadener KinderKulturTage, Tel.: 0611 31 3821, kinderkultur@wiesbaden.de

50 % – Ermäßigung für alle Zirkuskurse und Teilnahme bei Kinderzirkus Flambolino und Jugendzirkus Flambolé
Neuer Zirkus e.V., www.zirkus-wiesbaden.de

50 % – Ermäßigung in der Skatehalle Wiesbaden, Eintritt und Kurse Tel.: 0611 72 39 78 82, www.skatehalle-wiesbaden.com

Eine Angebotsübersicht und ein Infoblatt können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Foto oben ©2022 LH Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus Amt für Soziale Arbeit lesen Sie hier.

Weitere Informationen zur Freizeitkarte finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!