Die Mozart-Gesellschaft ist jetzt in der Friedrichstraße zu Hause. Vom 1. Februar an teilt sie sich 70 Quadratmeter mit zwei weiteren kulturellen Wiesbadener Veransataltern.

Am 15. Januar 2021 hat Erik Schaab von der WIM Wiesbadener Immobilienmanagement GmbH die frisch sanierten Räumlichkeiten den Beate Zedler, Karl-Werner Jörg und Hanna Burmeister von der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e. V. übergeben. An an dem neuen Standort im Herzen von Wiesbaden möchte sich der Verein weiter entfalten und zusammen mit seinen Untermietern Synergien nutzen.

„Seit 2015 haben wir konsequent den Weg beschritten, die Mozart-Gesellschaft Wiesbaden zukunftsfähig aufzustellen. In musikalischer Hinsicht ist uns das schon gelungen.“ – Karl-Werner Joerg, Vorsitzender der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden

Der Verein, der 1963 gegründet wurde, hat sich über die Jahrzehnte seines Bestehens zu einer der bedeutenden kulturellen Vereinigungen in der hessischen Landeshauptstadt entwickelt. In Wiesbaden hat Karl-Werner Joerg den Verein in den vergangenen in musikalischer Hinsicht gut aufgestellt. Mit dem neuen Büro haben wir einen weiteren Meilenstein erreicht, so Karl-Werner Joerg.

„Wir sind der GWI dankbar, dass wir durch weitere Untervermietungen eine Kultur-Bürogemeinschaft bilden können. Aktuell wird neben der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden als Hauptmieter der Verein Wiesbadener Kinofestival e. V. das Büro nutzen.“ – Karl-Werner Joerg, Vorsitzender der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden

Torsten Tollbeck, GWI-Geschäftsführer, freut sich, dass jetzt alle Flächen im Vorder- und Hinterhaus an der Friedrichstraße 7 vermietet sind und der Schwerpunkt auch weiterhin auf kulturellen Nutzungen liegt. Zu den weiteren Mietern zählen unter anderem die Jugendschauspielschule Scaramouche Academy und die Wiesbadener freie Kunstschule. Darüber hinaus konnte eine Bürofläche an ein Telekommunikationsunternehmen vermietet werden.

Alles vermietet

Für den Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudeensembles – bestehend aus Vorder- und Hinterhaus mit insgesamt 882 Quadratmetern Gewerbe- und 634 Quadratmetern Wohnfläche – hat die GWI insgesamt rund 450000,-  Euro investiert. Alle sieben Gewerbeeinheiten und sechs Wohnungen sind vermietet.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der WIM Wiesbadener Immobilienmanagement GmbH finden Sie unter www.wim-wiesbaden.de

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!