Deutschlands Damen-Hockeynationalmannschaft brilliert in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft. In zwei aufeinanderfolgenden Spielen

Die deutsche Damen-Hockeynationalmannschaft befindet sich in intensiver Vorbereitung auf die bevorstehende Europameisterschaft in Mönchengladbach. Am Mittwochabend und Donnerstagnachmittag trafen sie auf der Hockey-Anlage  des Wiesbadener Tennis- und Hockeyclubs auf die aufstrebende französische Nationalmannschaft. Während die Französinnen am Mittwoch noch knapp mit 1:3 unterlagen, erlitten sie heute eine deutliche Niederlage mit 0:8. Der Klassenunterschied zwischen den beiden Mannschaften war dann dich offensichtlich.

Mönchengladbacher Hockeypark

Die Hockey-Europameisterschaft der Herren und Damen wird 2023 das größte Sportevent der Region Mönchengladbach sein. Die Fans können sich auf packende sportliche Highlights freuen. Bereits 2011 hat sich der Mönchengladbacher Hockeypark als hervorragender Austragungsort für das Nationalteam bewiesen. Zwölf Jahre später, wird dort zum dritten Mal ein großes internationales Turnier ausgerichtet. Die Hockey-Europameisterschaft der Herren und Damen rückt Mönchengladbach erneut in den Fokus des deutschen Hockeygeschehen. Wir möchten die wichtigsten Fragen rund um dieses Großevent beantworten.

Hockey-Europameisterschaft 2023

Die EM findet vom Freitag, den 18. August, bis Sonntag, den 27. August, statt. Insgesamt werden während der zehn Tage 40 Spiele ausgetragen, wobei sich die Gruppenphase bis Mittwoch, den 23. August, erstreckt. Anschließend folgt die spannende Endrunde. Das Finale der Damen wird am Samstag, den 26. August, um 14:45 Uhr ausgetragen, gefolgt vom Endspiel der Herren am darauffolgenden Tag um 15:00 Uhr.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordost lesen Sie hier.

De Internetseite vom Team der Hockey-Nnationalmannschaft finden Sie unter www.deutscher-hockey-bund.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!